Die Idee "Mobilität für alle" der Firma akzent Sozialsponsoring GmbH ermöglicht städtischen Einrichtungen die freie Verfügbarkeit eines PKWs für mehrere Jahre. 
Bereits das zweite Mal nutzt die Stadt Freudenstadt diese Möglichkeit. Das Fahrzeug, ein Fiat Panda, kann auch mit Gas betrieben werden. Genutzt wird das Fahrzeug vor allem für Botengänge, die Hauspost oder auch um Sitzungsunterlagen auszufahren. 


Ein herzliches Dankeschön geht an die Sponsoren.