Stadtnachricht

40-jähriges Dienstjubiläum von Bernd Pölling


Von Bürgermeisterin Dr. Stephanie Hentschel nahm er eine Urkunde der Stadt sowie des Ministerpräsidenten entgegen und freute sich über Glückwünsche vom Leiter des Haupt- und Personalamts, Wolfgang Fahrner, der Amtsleiterin des BFS, Petra Weinbrecht und von der Personalratsvorsitzenden, Kerstin Harzer.

Der in Coesfeld geborene Westfale absolvierte eine Ausbildung zum Schwimmmeistergehilfen an der Berufsschule in Herten. Es folgte eine Anstellung bei der Stadt Coesfeld, parallel dazu die Meisterschule. Im Jahr 1983 kam Pölling nach Freudenstadt und begann zwei Wochen vor der Eröffnung des Panorama-Bads eine Stelle bei den Stadtwerken.

Nach Stationen als Sachbearbeiter im Ordnungsamt, bei den Stadtwerken und als Leiter des Bürger-Service im Rathaus trat er 2006 die Stelle im BFS an. Heute ist er als Sachgebietsleiter u. a. für die Sportstätten, Hallen und das Gebäudemanagement zuständig.

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK