Riedgasse Ost

Stadtnachricht

Baugebiet Riedgasse Ost: Grundstückspreise festgelegt


Die 36 Bauplätze werden zu einem Preis von 190 Euro pro Quadratmeter angeboten. Familien mit Kindern erhalten pro minderjährigem Kind eine Ermäßigung von 5 Euro je Quadratmeter, die Grenze liegt bei 20 Euro Ermäßigung. Bei mehreren Bewerbern für ein Baugrundstück kommen die vom Gemeinderat beschlossenen Vergabekriterien zur Anwendung. Infos zu den Bauplätzen und das Bewerbungsformular sind unter freudenstadt.de/riedgasse zu finden. Die erste Vergaberunde wird am 1. September eröffnet, Bewerbungen können bis zum 30. September eingereicht werden. Die Trassenführung der Durchgangsstraße wird von der Riedgasse abzweigen und in die Aacher Straße einmünden. Daneben wird es sechs Stichstraßen zu den Grundstücksflächen geben. Die Erschließungsstraßen im Baugebiet sind bereits weitgehend fertiggestellt, die Haupterschließungsstraße wird aufgrund des Ausbaus der Riedgasse als Umleitung genutzt. Außerdem werden derzeit die Gehwege und Fußwegverbindungen gepflastert. Im Gewerbegebiet von Wittlensweiler gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten und bedeutende Unternehmen, die attraktive Beschäftigungsmöglichkeiten bieten. Mit der Grundschule, dem Kindergarten, der Erwin-Hils-Halle und dem städtischen Hallenbad bietet Wittlensweiler auch für Familien eine optimale Infrastruktur.

Weitere Infos: https://www.freudenstadt.de/Riedgasse



Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK