Zur Auswertung der Umfrage:

Umfrage_2.jpgPräsentation herunterladen

Stadtnachricht

Umfrage zum FreudenStadtBlatt ausgewertet


Gemäß eines Beschlusses des Gemeinderats wurde eine umfassende Evaluation des FreudenStadtBlatts durchgeführt. Das Redaktionsteam hat dazu in Abstimmung mit der Verwaltungsspitze einen Fragekatalog entwickelt. Dabei war es das Ziel, in möglichst kompakter Form die Meinungen der Leserinnen und Leser sowie der Autorinnen und Autoren zu verschiedenen Aspekten zu erheben. Die Ergebnisse der Umfrage, die im Zeitraum 16.11.2018 bis 07.12.2018 stattgefunden hat, wurden im Rahmen der VTS-Sitzung am 07.05.2019 präsentiert. Von ca. 8.500 Fragebögen, die per Post an alle Haushalte in der Kernstadt und in den Stadtteilen verschickt wurden, sind 900 zurückgekommen, also 10,6 Prozent. Aus den Antworten ergab sich unter anderem, dass die Zustellung bei 88 Prozent der Befragten regelmäßig vor Freitag, 18:00 Uhr klappt. Die Mehrheit von 54 Prozent fühlt sich umfassend vom Amtsblatt informiert, bei einem Anteil von 30 Prozent ist dies unterschiedlich, elf Prozent fühlen sich nicht ausreichend informiert. Es wurde vor allem mehrfach der Wunsch geäußert, mehr Infos aus den Ortsteilen zu erhalten. Die Autoren des FreudenStadtBlatts hatten die Chance, auf zusätzliche Fragen zu antworten und Anregungen zu äußern. Das Redaktionsteam wird hierzu direkt auf die Autoren zugehen. Die Auswertung der Umfrage ist auf www.freudenstadt.de unter "Neuigkeiten" zu finden.

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK