Firmenbesuche Mai 2019

Stadtnachricht

Firmenbesuche in der Innenstadt


Zwei Firmenbesuche standen in der vergangenen Woche in den Kalendern von Oberbürgermeister Julian Osswald und der Wirtschaftsbeauftragen Elke Latscha. 

Zunächst wurde die Schreinerei Schaber in der Badstraße besucht: Ein Handwerks- und Familienbetrieb, dessen Name bereits seit über 75 Jahren für hoch qualitative und kreative Schreiner- und Innenausbauleistungen bürgt. Gegründet im Jahr 1929 von Friedrich Schaber, gelang der erfolgreiche Aufbau und die Etablierung der Stadtschreinerei in damals wirtschaftlich schwierigen Zeiten. OB Julian Osswald und Elke Latscha zeigten sich besonders erfreut, dass der Betrieb mit drei Gesellen und zwei Auszubildenden mit dem zentralen Standort in der Innenstadt nach wie vor sehr zufrieden ist.

Anschließend ging es weiter zum Kaufhaus Peters, wo Geschäftsführer Bernd Peters von den aktuellen Entwicklungen im Einzelhandel berichtete. Zudem wurden die Themen Personalgewinnung und Ausbildung angesprochen sowie verschiedene Möglichkeiten des Stadtmarketings. Seit mehr als 45 Jahren bietet die Firma ihren Kunden ein umfangreiches Sortiment rund um Mode, Spielwaren und Haushaltswaren. Das erste Kaufhaus eröffnete am 04.03.1967. Karl und Helga Peters übernahmen das Kaufhaus Schindler in der Bahnhofstraße in Oberkirch. Heute werden 4 Kaufhäuser in in Achern, Bühl, Freudenstadt und Oberkirch betrieben.

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK