York_and_Lancaster_Rose_klein.png
Seite vorlesen

Rosa Rubiginosa 
Wein-Rose

Eine Besonderheit der Weinrose ist ihr nach frischen Äpfeln duftendes Laub. Die Blattunterseiten sind mit braunen, klebrigen Drüsen besetzt (latein. rubinosus = rostig), die ein starkes Apfelaroma ausströmen. Sie unterscheidet sich hiermit von allen übrigen Rosen, bei denen der Duft an die Blütenblätter gebunden ist. Die Rose heißt auch schottische Zaunrose. Sie kann zur Abgrenzung von Schafweiden eingesetzt werden, weil die Schafe die Rose auf Grund des intensiven Duftes der Blätter nicht fressen. Mancherorts wird das wertvolle Öl dieser Rose zur Herstellung von Gesichtslotionen verwendet. Die Hagebutten weisen einen ungewöhnlich hohen Vitamin-C-Gehalt auf.

  • Rosa_Rubiginosa.png

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt beim Newsletter von Freudenstadt an und seien Sie immer up to date.

Newsletter-Anmeldung
Nach oben