York_and_Lancaster_Rose_klein.png
Seite vorlesen

Rosa Sancta
Heilige Rose

Die Rosa Sancta stammt aus Äthiopien, dem Hochland Afrikas. Sie kommt dort in bis zu 3500m Höhe vor. Die Rosa Sancta erhielt ihren Namen „heilige Rose“, da sie in den in Äthiopien vorkommenden koptischen Klöstern angepflanzt und verehrt wurde. Schon in den Gräbern der Pharaonen wurde die Rosa Sancta als Grabbeigabe gefunden. Die Identität der Rosa Sancta erfolgte durch DNA - Analyse. Der bis zu drei Meter hohe winterharte Strauch ist in seiner Blütezeit übersäht mit großen weißen Blüten und bildet so schon von weitem einen besonderen Blickfang

  • Rosa_Sancta.png

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt beim Newsletter von Freudenstadt an und seien Sie immer up to date.

Newsletter-Anmeldung
Nach oben