York_and_Lancaster_Rose_klein.png
Seite vorlesen

Rosa Trigintipetala
Damaszener Rose

Die Rose stammt aus Bulgarien und wird dort seit Alters her und heute noch auf großen Flächen zur Rosenölgewinnung kultiviert. Sie heißt auch Rose von Kasanlik, da das Tal von Kasanlik mit einer Fläche von 130 x 15 km das Hauptanbaugebiet für diese intensiv duftende Rose ist. Damaszenerrosen wurden schon vor mehreren Jahrtausenden im vorderen Orient zur Gewinnung des wertvollen Rosenwassers kultiviert. Bei der Damaszenerrose handelt es sich um eine Naturhybride, die durch Kreuzung verschiedener Wildrosen entstand. Zu den ältesten und bedeutendsten Damaszenersorten zählt Trigintiped

  • Rosa_Trigintipetala.png

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt beim Newsletter von Freudenstadt an und seien Sie immer up to date.

Newsletter-Anmeldung
Nach oben