York_and_Lancaster_Rose_klein.png
Seite vorlesen

Rose de Resht
Herbst-Damaszener-Rose

Der Ursprung und die Herkunft dieser Rose sind ungewiss. Bereits bei den Römern wurde diese Rose sehr geschätzt und war bekannt als zweimal blühende Rose. So berichtete Plinius, es handele sich hier um die am besten duftende Rose überhaupt. Aus diesem Grunde spielte die Rose de Resht in der Römerzeit eine große Rolle. Als Symbol des Wohlstands und Reichtums war sie im Rahmen des Rosenkultes eine sehr begehrte Rose. Später wurde die „herbstblühende“ Damaszener- Rose mit anderen Rosen gekreuzt. So erhielt
man die „dauerblühenden“ Damaszener-Rosen, die auch unter der Bezeichnung „Portland-Rosen“ bekannt wurden. Der Name ist darauf zurückzuführen, dass die Herzogin von Portland die Rose in Italien entdeckte und sie mit nach England nahm für weiter führende Züchtungen.

  • Rose_de_Resht.png

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt beim Newsletter von Freudenstadt an und seien Sie immer up to date.

Newsletter-Anmeldung
Nach oben