Zeitraum

alternativ:


Stichwort
Veranstaltungsart
Stadtteil

Veranstaltung

Der Prinz und der Bettelknabe

Ob das wohl so klappt mit dem Rollentausch? Man darf gespannt sein, was bei "Der Prinz und der Bettelknabe" so alles passiert. Foto: Sonja Ramm
Do, 1. Februar 2018
10:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Theaterstück für Kinder ab 6 nach dem gleichnamigen Roman von Mark Twain
Inszenierung: Badische Landesbühne Bruchsal
Beschreibung
^
Beschreibung
Mark Twains Erzählung erschien bereits 1881 und schöpft ihre moralische Kraft und ihr gesellschaftskritisches Anliegen aus der Konfrontation seiner jungen Helden mit der Welt des jeweils anderen. Was passiert, wenn man plötzlich nicht mehr mittellos und arm, sondern richtig megareich ist? Und warum beginnt man plötzlich, sich zu verändern? Tja, die Antwort auf all diese Fragen gibt das kindgerecht inszenierte Stück in der Bearbeitung der Badischen Landesbühne.
 
Der Betteljunge Tom Canty wünscht sich nichts sehnlicher, als schicke Klamotten zu tragen und sich endlich satt essen zu können. Beim Umherstreifen verirrt er sich ins königliche Schloss und trifft auf Eduard, einen Jungen, der ihm bis aufs Haar gleicht, jedoch in einer vollkommen anderen Welt zu Hause ist. Denn Eduard ist Prinz und Sohn des englischen Königs, würde aber nichts lieber als herumtollen wie ein ganz normales Kind.

Wer ist denn nun wer? Szene aus "Der Prinz und der Bettelknabe", Foto: Soja Ramm

Die beiden Jungs freunden sich an und beschließen, die Rollen zu tauschen. Eduard, in Toms Lumpen gehüllt, wird von der Palastwache auf die Straße gesetzt und merkt bald, dass er mit seinen Kleidern auch eine Menge Vorteile abgegeben hat. Er ist hungrig, kalt ist ihm auch, und dass er Prinz Eduard ist, glaubt ihm ohne Prunkgewand eh keiner mehr. Als er Toms Vater John Canty begegnet, lernt er auch die rauen Sitten und Umgangsformen der Bettler und Ganoven kennen.

Szene aus "Der Prinz und der Bettelknabe", Foto: Sonja Ramm

Tom indes fremdelt mit den Annehmlichkeiten am Hof und hat bald die Nase voll. Er erklärt nachdrücklich, nicht der echte Prinz zu sein, wird aber für verrückt gehalten. Als dann auch noch der alte König stirbt, soll der Bettelknabe Tom der neue Herrscher Englands werden. In letzter Sekunde gelingt es Eduard, die Krönungszeremonie zu stoppen und gemeinsam mit Tom dem verwirrten Hofstaat zu beweisen, dass er der echte Prinz und zukünftige König ist. Puh, Glück gehabt!
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Kurhaus
Lauterbadstrasse 5
72250 Freudenstadt
Stadtteil: Kernstadt Freudenstadt
Treffpunkt
^
Treffpunkt
Theater im Kurhaus
Kosten
^
Kosten
Eintritt: 7 € / 5,50 €
Hinweise
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist barrierefrei
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
Veranstalter
^
Veranstalter
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK