Zeitraum

alternativ:


Stichwort
Veranstaltungsart
Stadtteil

Veranstaltung

FDS Musicdays 2019: Siyou'n'Hell / HATTLER

FDS Musicdays
Do, 3. Oktober 2019
ab 20:00 Uhr

Den Auftakt macht Siyou'n'Hell (Siyou & Hellmut!), die wunderschöne Gospelstimme von Siyou Isabelle Ngnoubamdjum wird begleitet vom Kultbassisten Hellmut Hattler. Danach folgt dann HATTLER mit seiner Band. Hellmut Hattler (Kraan, Tab Two, uv.m.) hat in seiner aktuellen Band illustre Musiker um sich geschart: Fola Dada ist u.a. die Stimme der SWR Bigband, Gitarrenvirtuose Torsten de Winkel spielte u.a. lange Zeit in der Pat Metheny Band und Oli Rubow ist einer der gefragtesten Drummer der Republik.
^
Beschreibung
Gospelstimme trifft Kultbass
Siyou’n’Hell

Siyou Isabelle Ngnoubamdjum (voc), Hellmut Hattler (bass)

Zwei Musiker aus ganz unterschiedlichen Traditionen verschmelzen hier in unerhörter Harmonie: Siyous energiegeladene, einfühlsame Gospelstimme und Hellmut Hattlers markantes Bass-Spiel. Im Gepäck haben sie ein Programm aus HATTLER Songs, gemeinsamen Lieblingsliedern und zunehmend eigenen Kompositionen. Eine Reduktion auf Stimme und Bass erzeugt hier ein Maximum an knisternder Intensität! Als äußerst produktiv gestaltet sich die musikalische Liaison SIYOU'n'HELL, bestehend aus der charismatischen Gospelkönigin Siyou Isabelle Ngnoubamdjum und dem Meisterbassisten Hellmut Hattler. Mit ihrer Umwelt-Hymne “A Lovely Place" legt das Erfolgsduo einen Titel ihres zweiten Albums vor, in dem man die Freude spürt, mit der Siyou in ansteckender Verve die Schönheit unserer schützenswerten Lebenswelt besingt. Die in Kamerun geborene Sängerin, die mit ihrer magischen Bühnenpräsenz das Publikum regelmäßig zu Begeisterungs- stürmen hinreißt, erweist sich mit ihrer einzigartigen Mischung von Gospel, African Roots, Pop, Soul und Jazz als authentische Botschafterin. Hattlers virtuoses aber trotzdem minimalistisches Bassspiel und die große Stimme von Siyou ergänzen sich perfekt und stehen wie eine eins.

siyou.de

Virtuosity, Groove & A Voice Full Of Soul
Hattler

Hellmut Hattler (bass), Oli Rubow (dr), Torsten de Winkel (git)) Fola Dada (voc)
Helmut Hattler ist in Deutschland legendär (KRAAN, TAB TWO, SIYOU'n'HELL) und auch in der internationalen Szene als musician’s musician eine feste Größe. HATTLER Musik ist kraft- und druckvoll, aber auch sehr smooth & mellow, mit einem sicheren Gefühl für besondere Melodien, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen wollen. Durchweg intelligente und vor allem absolut eigenständige Unterhaltung die fast immer auch tanzbar ist - und seit vielen Jahren auf den angesagtesten Lifestyle- und Lounge- Compilationalben zu finden ist. Live wird das Repertoire der international erfolgreichen HATTLER-Alben  von einer Band umgesetzt, die den Spagat „spielend“ schafft, modernste Elektronik, handgemachte instrumentale Virtuosität und eine großartige Stimme zu einer organischen Einheit zu verbinden. Den Konzertbesucher erwartet eine unnachahmliche Melange aus coolen Clubsounds, Psychedelic Pop und NuJazz, die als druckvolle Liveversionen der besten HATTLER Titel zu Gehör gebracht werden: „Wir sind eine echte Live-Band und es geht bei unseren Konzerten immer – und ohne Beweislast – nur um Musik, Rhythmus und alles was die Gehirnzellen und Füße bewegt“. Das Ganze wird zusätzlich von perfekten Live-Videoprojektionen unterstützt.
http://www.hellmut-hattler.de
^
Veranstaltungsort
^
Kosten
Tageskarte: 25.- € + VVK-Geb.
Festivalpaß: 65.-€ + VVK-Geb.
Schüler, Studenten und Schwerbehinderte (ab 70%): 15.-€ + VVK-Geb.
(gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweißes)
^
Hinweise
Weitere Infos und Videos: www.fds-musicdays.de

  • Diese Veranstaltung ist barrierefrei
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Kinder- und Jugendreferat
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK