Zeitraum

alternativ:


Stichwort
Veranstaltungsart
Stadtteil

Veranstaltung

25. Großer Töpfermarkt in Freudenstadt

Raku Pyramiden
So, 6. August 2017
10:00 Uhr
Sa: 10 - 18 Uhr
So: 11 - 18 Uhr

Traditioneller Töpfermarkt auf dem Oberen Marktplatz. Über 70 Töpfer aus dem In- und Ausland lassen Deutschlands größten Marktplatz zur Drehscheibe für Keramikliebhaber werden. Die Bandbreite reicht dabei von klassisch bis modern. Lassen Sie sich begeistern!
Beschreibung
^
Beschreibung
25. Freudenstädter Töpfermarkt am 05. und. 06. August 2017 auf dem Oberen Marktplatz
 
Drehen an der Töpferscheibe Es ist wieder soweit...
Bereits zum 25. Mal wird der Obere Marktplatz, unter der Schirmherrschaft von OB Julian Osswald, zur „Drehscheibe“ für Freunde der keramischen Kunst. Dieser traditionelle Töpfermarkt zeigt eine Bandbreite von klassischer bis zu moderner Keramik - Einritt frei.

Erfreulicherweise geht der Trend seit Jahren weg von industrieller Massenware hin zu individuell hergestellter Keramik wie sie in ihrer Vielfalt nur von Töpfereien und Kunsthandwerkern angeboten werden kann. Auf dem Freudenstädter Töpfermarkt bieten mehr als 70 Töpfer handgefertigte Keramik von hervorragender Qualität für Küche, Tisch, Garten und Architektur am Bau an. Stehle "Feuer" Raku Der Bogen spannt sich von Salzgebranntem, Raku, – eine altjapanische Brenntechnik ­­­– Fayencen über Irdenware bis Steinzeug, gefertigt in den verschiedensten keramischen Techniken.

Das Ziel von Eberhard und Renate Jagdmann, Besitzer der Töpferstube Freudenstadt, ist es, das Töpferhandwerk zu fördern und über den Töpfermarkt eine Verbindung von den Werkstätten zum Verbraucher herzustellen. Denn gerade die Töpfer sind, wie keine andere Handwerkszunft, zum Absatz der von Hand hergestellten Keramik, auf ein qualitätsbewusstes Publikum angewiesen. Nur so ist es möglich, das traditionelle Töpferhandwerk – einer der ältesten Handwerksberufe – zu erhalten. Wichtig für Eberhard und Renate Jagdmann ist es, auch Junghandwerkern, die den Weg in die Selbständigkeit gewagt haben, eine gute Plattform zur Präsentation ihrer Waren zu bieten.
 
Blumenampel Halbmond Die Töpfer kommen aus dem In- und Ausland. Das Angebot ist breit gefächert und reicht vom althergebrachten Tee-/Kaffeegeschirr über Lampen, Krüge, Keramikschmuck, Vogelpfeifen, Zimmerbrunnen bis hin zur Gartenkeramik und Wasserspielen für drinnen und draußen. Skurrile Vögel und andere Fabelwesen erwarten ihre „Liebhaber“. An einigen Ständen kann man den Töpfern über die Schulter schauen, um einen Einblick in die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten des Keramikers zu bekommen. Übrigens sind auch in diesem Jahr wieder Kollegen mit modern gestalteter und ausgefallener Keramik vertreten.
 
Töpfermarkt Objekt Dieser überregionale Markt hat mittlerweile eine Vielzahl von Anhängern gefunden, die jedes Jahr wieder nach Freudenstadt kommen, um bei „ihrem Töpfer“ ihr handgetöpfertes Geschirr zu ergänzen oder sich auch mal ein besonders schönes Unikat, als ausgefallenen Blickfang für ihr Heim, auszusuchen.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, also nichts wie hin: zum 25. Großen Töpfermarkt in Freudenstadt!
 


  • Geplante Vorführungen am Samstag und Sonntag:
Vorführung von Mosaiken: am Stand von Samy Seemann
Arbeiten an der Töpferscheibe und Fertigung von Tierplastiken: am Stand von Dagmar Griewisch-Berkau

  • Kontakt:
Die Töpferstube E. Jagdmann, Murgtalstr. 3, 72250 Freudenstadt.
Tel. 07441 2595
E-Mail : renate.jagdmann@gmx.de
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Marktplatz
Marktplatz 1
72250 Freudenstadt
Stadtteil: Kernstadt Freudenstadt
Hinweise
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist barrierefrei
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
Veranstalter
^
Veranstalter
Töpferstube Jagdmann
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK