Benutzung des Archivs

Das Stadtarchiv Freudenstadt steht für jedermann zur Benutzung offen.
Wer sich für die Geschichte der Stadt interessiert, kann alle gewünschten Unterlagen in den Räumen des Archivs einsehen. Einschränkungen gibt es nur bei gefährdeten Originalen oder aufgrund archivrechtlicher Sperrfristen.

Gerne können Sie sich mit Anfragen an die Mitarbeiterinnen des Stadtarchivs wenden.

Zur sofortigen Benutzung stehen bereit

- Findbücher der verzeichneten Archivbestände
- Zeitungsausschnittsammlung
- Bildkartei
- Ortssippenbücher von Freudenstadt, den Stadtteilen und einigen Kreisorten
- Adressbücher ab 1902
- Präsenzbibliothek
- Sonstige Sammlungen

Bei einer Veröffentlichung, die auf Quellenmaterial des Stadtarchivs beruht, wird das Stadtarchiv als Fundort angegeben (Zitierweise bitte vor Ort anfragen) und das Archiv erhält ein kostenloses Belegexemplar. Die Sammlung dieser Schriften ist ein wichtiger Teil der gut geführten Präsenzbibliothek.

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK