Verein

Füreinander-Miteinander im Landkreis Freudenstadt e.V.

Füreinander Miteinander im Landkreis Freudenstadt e.V.
Hohenriederstr. 35/3
72250 Freudenstadt

Vorsitzende(r):
Frau Elena Fahrenbruch
2. Vorsitzende: Elena Fahrenbruch
^
Vereinsporträt

Wer kann sich an den Bürgerverein wenden?

Menschen verschiedener Nationalitäten:

- die Hilfestellung bei der Integration suchen,

- die sich für die Integration interessieren,

- die sich für die Integration engagieren wollen.


Ziele:

- Förderung der Integration

- Durchführung von Bildungsangeboten und Veranstaltungen

- Brückenbauen zwischen den Kulturen und Förderung der gegenseitigen Akzeptanz

- Informationen für Spätaussiedler und Mitbürger mit Migrationshintergrund

- Förderung des ehrenamtlichen Engagements

- Kooperation mit Vereinen und Gruppen

- Hilfe bei sozialen Fragen und Alltagsproblemen

^
regelmäßige Termine

Regelmäßig laufende Projekte
Informationen über alle Kurse:

Dienstags von 15:30 bis 18:30 Uhr unter Tel. 07441/ 9201406

 Elternakademie - Kompetenztraining für Eltern  
Ansprechpartnerin: Galina Hauk

Ort: Horb-Hohenberg, Schulzentrum

Zielgruppe: Eltern mit Migrationshintergrund

Kurzbeschreibung:

Eltern werden dabei unterstützt einen eigenen Erziehungsstil zu entwickeln, der von Verstehen und gegenseitigem Respekt geprägt ist.

 Kinder machen und erleben Kunst
  
Ansprechpartnerin: Maria Windholz

Ort: VHS Freudenstadt

Zielgruppe: Kinder

Kurzbeschreibung:

Fantasievolles Malen ist Inhalt dieses Kurses. Die Dozentin führt die Kinder an verschiedene Mal- und Kunsttechniken, beispielweise Aquarelltechnik oder Modellieren, heran.

 International macht Schule
  
AnsprechpartnerIn: Silvia Wiegert und Wolfgang Held

Ort: Freudenstadt / Horb

Zielgruppe: Eltern mit Migrationshintergrund

Kurzbeschreibung:

Das Seminar bildet Eltern mit Migrationshintergrund zu Schullotsen durch das deutsche Schulsystem aus. Diese informieren ihre Landsleute, helfen bei auftretenden Problemen, fördern die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus und damit auch die Bildungs- und Berufsperspektiven von Kindern mit Migrationshintergrund.

 Integrationsberatung  
Ansprechpartnerin: Katharina Penner

Ort: VHS Freudenstadt

Zielgruppe: Personen mit Migrationshintergrund

Kurzbeschreibung:

Hilfe und Beratung bei Alltagsfragen und bei der Antragstellung, wie z.B. Arbeitslosengeld, Grundsicherungsrente, Wohngeld.

 Musik für Kinder in Freudenstadt  
Ansprechpartnerin: Raisa Krei

Ort: VHS Freudenstadt

Zielgruppe: Kinder

Kurzbeschreibung:

Kinder erhalten Musikunterricht (Gitarre und Klavier). Sie freuen sich am gemeinsamen Musizieren und verbessern ihre Spieltechnik.

 Chor "Neues Leben"  
Ansprechpartnerin: Valentina Eberling

Ort: VHS Freudenstadt

Zielgruppe: Frauen und Männer

Kurzbeschreibung:

Der Chor singt alte, von den Auswanderern und Vorfahren nach Russland mitgenommene, deutsche Volkslieder. Aber auch russisches und ukrainisches Liedgut wird vom Chor "Neues Leben" gepflegt. Der Chor probt einmal wöchentlich und tritt regelmäßig öffentlich auf.

 Kinder lernen Tanzen
  
Ansprechpartnerin: Marina Roshkova

Ort: VHS Freudenstadt

Zielgruppe: Kinder

Kurzbeschreibung:

Kinder studieren moderne, volkstümliche und klassische Tänze ein. Dabei wird auch das Gefühl für Rhythmik und Takt geschult.

 Musik auf dem Hohenberg
  
AnsprechpartnerIn: Lilia und Alexander Jakovlev

Ort: Horb-Hohenberg, Schulzentrum

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche

Kurzbeschreibung:

Kinder verschiedener Nationalität tanzen, singen und musizieren gemeinsam. Lieder aus bekannten Musicals (beispielsweise "Pinocchio") gehören zum Repertoire des Kinderchors. Die Kinder treten regelmäßig öffentlich auf.

Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Füreinander-Miteinander im Landkreis Freudenstadt e.V.« verantwortlich.

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK