Verein

Kath. Kirchenchor

Kirchplatz 3
72250 Freudenstadt

Vorsitzende(r):
Herr Karl Echle
Telefon:
07441 917214
^
Vereinsporträt
Taborchor Freudenstadt
 
Der katholische Kirchenchor Freudenstadt wurde 1891 gegründet, seit über 50 Jahren trägt er die Bezeichnung Taborchor und steht seit 2003 unter der Leitung von Regionalkantor KMD Karl Echle.
Hauptaufgabe des Chores ist die musikalische Gestaltung der Gottesdienste, nicht nur an den Hochfesten, sondern auch regelmäßig an „normalen“ Sonntagen. Durch eine jahrzehnte-lange Tradition großer oratorischer Konzerte auf hohem Niveau hat sich der Taborchor auch über die Grenzen Freudenstadts hinaus einen guten Namen gemacht. So wurden in den letzten Jahren z. Bsp. das „Gloria D-Dur“ von Antonio Vivaldi,
die „Messe D-Dur“ von Antonin Dvorak, das „Requiem d-Moll“ von Wolfgang Amadeus Mozart,  Joseph Haydns Oratorium „Die Schöpfung“  und Ch. Gounods „Caecilienmesse“ mit großem Erfolg aufgeführt.
Immer wieder gibt es große Projekte in ökumenischer Verbundenheit mit der Freudenstädter Kantorei, so in den letzten Jahren mit F. Mendelssohn Bartholdys 42. Psalm „Wie der Hirsch schreit“, F. Schuberts Messe in As-Dur und J. Haydns Oratorium „Die Schöpfung“.
Hauptaufgabe des Taborchores ist jedoch die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in der Taborkirche, insbesondere an den Hochfesten. An Weihnachten und an Ostern wird i. d. R. eine Messe mit Solisten und Orchester aufgeführt, aber auch während des ganzen Kirchenjahres ist der Taborchor regelmäßig in den Gottesdiensten zu hören.
Bei der jährlichen Dekanatswallfahrt in Heiligenbronn ist der Taborchor regelmäßig vertreten und bildet zusammen mit anderen Chören des Dekanates Freudenstadt einen großen Dekanatschor, der den Festgottesdienst musikalisch gestaltet.
Auch die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz, hier seien beispielsweise die jährliche Cäcilienfeier sowie Tagesauflüge und das monatliche „gemütliches Beisammensein“ nach der Probe zu nennen.
^
regelmäßige Termine
Chorproben:
Donnerstags, 20.15 Uhr bis 22.00 Uhr im Gemeindesaal unter der Taborkirche
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Kath. Kirchenchor« verantwortlich.

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK