Volltextsuche auf: https://www.freudenstadt.de
Das Freudenstädter Stadtfest von oben
Seite vorlesen

Veranstaltung

Die zweite Frau

Die zweite Frau
Di, 3. November 2020
20:00 Uhr

Schauspiel von Nino Haratischwili
-Badische Landesbühne, Bruchsal-
^
Beschreibung
Nino Haratischwili, 1983 in Georgien geboren, porträtiert in ihrem modernen Schicksalsdrama drei unterschiedliche Frauengenerationen auf der Suche nach ihrem Selbst, das ihnen zwischen der Erwartungshaltung der anderen und der eigenen Sehnsucht nach Liebe und menschlicher Anerkennung verlorengegangen ist. Die zweite Frau ist eine Tragikomödie über weibliche Emanzipation, Wohlstandsverwahrlosung und Migration.
 
Lena kommt aus dem Osten. Sie hofft, im alten Europa endlich ihr Glück zu finden. Als Haushaltshilfe landet sie in einem Haushalt, der nur vordergründig nach Trüffelsauce und Apfeltarte duftet. In Wahrheit liegt hier stechender Verwesungsgeruch in der Luft. Denn diese Familie ist schon lange tot: Der Ehemann ist kaum da, die Tochter im emotionalen Krieg mit der Mutter und diese unglücklich mit ihrem Leben. In der Rolle der liebenden Ehefrau und fürsorglichen Mama sind Lauras eigene Bedürfnisse auf der Strecke geblieben.
Seit Jahren versteckt sie sich hinter einer Maske aus Kontrollzwang und Perfektionswahn. Doch nun bekommt diese Risse:
Laura ist krank und muss sich der Tatsache stellen, dass sie bald sterben wird. Ihrer Familie verheimlicht sie die Krankheit, aber sie hat einen Plan,… Lena soll ihren Platz einnehmen, sie ganz und gar ersetzen; die „zweite Frau“ werden. Aber nicht nur das. Sie soll auch das Leben nachholen, das Laura verpasst hat. Lena soll für sie Rache nehmen an ihrem untreuen Ehemann und ihre hasserfüllte Tochter zu einer selbstbewussten Frau erziehen. Nach und nach schlüpft Lena in die Rolle ihrer Chefin und lässt sich ein altes Leben für ein neues verkaufen. Doch ist das wirklich das ersehnte westliche Glück?
 
 

^
Veranstaltungsort
Kurhaus
Lauterbadstrasse 5
72250 Freudenstadt
^
Treffpunkt
Theater im Kurhaus
^
Kosten
Eintritt: 26 EUR / 23 EUR / 20 EUR
Schüler/Studenten 5 EUR auf ausgewählten Plätzen
(gegen Vorlage des Ausweises bei Kartenkauf und Einlass)
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist barrierefrei
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt beim Newsletter von Freudenstadt an und seien Sie immer up to date.

Newsletter-Anmeldung
Nach oben