Das Freudenstädter Stadtfest von oben
Seite vorlesen

Veranstaltung

ACOUSTIC EIDOLON & Thomas Loefke

Photo:   Manfred Pollert
Do., 27. April 2023
ab 20:00-22:00 Uhr
Einlass 1 Stunde vor Beginn
Bewirtung durch das Cafe Pause

World Music for the Soul – Klanglandschaften aus Colorado
^
Beschreibung

Hannah Alkire hat dem Haus ihres Großvaters geholfen, ein Lied über seine bewegte Geschichte zu schreiben. Entstanden ist wieder eine dieser hinreißenden Acoustic Eidolon - Balladen, die niemand im Publikum unberührt lassen. Hannah Alkire und Joe Scott haben für Acoustic Eidolon einen unverwechselbar eigenen Sound im Bereich "New Acoustic Music" geschaffen: Joe spielt das “double-neck guitjo“, eine von ihm entworfene Gitarre mit zwei Hälsen und 14 Saiten. Der glockenhafte Klang des Guitjo liefert einen liebenswerten Kontrapunkt zu Hannahs elegantem und inspiriertem Cellospiel. Thomas Loefkes Harfe malt dazu verträumte Melodiebögen, webt zarte Klangteppiche, setzt rhythmische Akzente und hält mit den atemberaubend emotionalen Höhenflügen von Cello und Guitjo mühelos mit. Die so entstehenden zauberhaften Klanglandschaften, nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Weltreise.

Joe Scott hat Gitarre am berühmten Guitar Institute of Technology in Hollywood, Kalifornien, studiert. Als Gründungsmitglied der Gruppe Wind Machine hat er 13 von Kritikern gefeierte CDs aufgenommen und mit dieser in Nordamerika äußerst erfolgreichen Band viele Jahre getourt. Sein zweites Standbein ist sein Aufnahmestudio, wo er neben den eigenen Aufnahmen auch andere einflussreiche Künstler produziert.

Hannah Alkire hat eine klassische Ausbildung. Sie studierte mit G. Magyar vom Hungarian String Quartet. Nach dem Umzug nach Boulder in Colorado, trat sie regelmäßig auf dem Boulder Bach Festival, dem Mahler Fest sowie mit der Boulder Philharmonic auf. Darüber hinaus spielte sie in mehreren Rock und Bluesgruppen. Sie ist Gründungsmitglied des Anasazi String Quartet und ist in zahllosen musikalischen Projekten in den Rocky Mountains involviert.

Thomas Loefke (www.thomasloefke.de) studierte in Dublin und Berlin. Sein Handwerk lernte er bei Irlands führenden Harfenistinnen Máire Ní Cháthasaigh, Helen Davies und Aine Ní Dhúill. Seit 1984 Tourneen mit eigenen Kompositionen sowie mehrere Preise, darunter der 1. Preis des O Carolan Harp Festivals in Irland. 1992 erschien die erste CD: New Music for Celtic Harp. Das 2. Album "Norland Wind" erschien auf dem irischen Toplabel Celtic Heartbeat. Neben den Touren mit seiner Gruppe Norland Wind arbeitet er auch als Solist und in Projekten mit der irischen Riverdance-Geigerin Máire Breatnach.

Hannah Alkire - Gesang, Cello
Joe Scott Gesang - Double-neck-guitjo, Gitarre
Thomas Loefke - Keltische Harfe

^
Veranstaltungsort
Die Veranstaltungen von Kultur am Dobel finden im Schweizer Saal des Stadthauses statt.
^
Kosten

Preis: 19 EUR
Schüler, Studierende, Azubis: 10 EUR
Familienpreis (inklusive Jugendliche bis 16 Jahre): 38 EUR

^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist barrierefrei
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Kultur am Dobel e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der kulturelle Aktivitäten in Freudenstadt initiiert und durchführt.
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt beim Newsletter von Freudenstadt an und seien Sie immer up to date.

Newsletter-Anmeldung
Nach oben