Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum


Ziel der Programmausschreibung 2018 ist es, Impulse zur Nutzung innerörtlicher Flächen zu setzen, daher sollen prioritär Investitionen privater Haus- und Wohnungsbesitzer gefördert werden. Wie im Vorjahr sollen die Hälfte der zur Verfügung stehenden Fördermittel für den Förderschwerpunkt „Wohnen“ eingesetzt werden. Zur Aktivierung innerörtlicher Flächen werden im ELR auch Zwischenerwerb, Abbruch und Neuordnung gefördert. Mietwohnungen zur Fremdvermietung in Neubauvorhaben sind allerdings nicht förderfähig, gefördert wird vor allem die Umnutzung leerstehender Gebäude.
 
Im Förderschwerpunkt „Arbeiten“ steht die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen in kleinen und mittleren Unternehmen (bis maximal 100 Vollzeitarbeitsplätze) im Vordergrund. Im Programmjahr 2018 sollen dabei vorrangig Projekte unterstützt werden, die zur Entflechtung störender Gemengelagen im Ortskern beitragen.
 
Projekte im Bereich „Grundversorgung“ werden gefördert um die Sicherung der Grundversorgung im Ort mit Waren oder Dienstleistungen zu gewährleisten. Vor allem Dorfgasthäuser, Dorfläden, Metzgereien und Bäckereien sind wichtige Einrichtungen zur Grundversorgung und zentrale Treffpunkte in den Gemeinden. Diese sollen im Programmjahr 2018 prioritär berücksichtigt werden.
 
Die Stadt Freudenstadt muss die eingereichten Antragsunterlagen auf Vollständigkeit prüfen, eine gemeindebezogene Rangfolge bilden und die Anträge bis zum 20. Oktober 2017 an das Regierungspräsidium Karlsruhe weiter leiten.
 
Antragsunterlagen können im Baurechts- und Ordnungsamt der Stadt Freudenstadt angefordert werden. Amtsleiter Christoph Gerber (Tel. 07441 890-810, E-Mail: christoph.gerber@freudenstadt.de) und Sachgebietsleiter Reiner Schmid (Tel. 07441 890-860, E-Mail: reiner.schmid@freudenstadt.de) stehen bei Fragen zur Antragsstellung zur Verfügung. Es wird empfohlen, einen Gesprächstermin im Voraus zu vereinbaren.
 
Weitere Informationen zum Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum, einschließlich der Ausschreibung des Jahresprogrammes und aller erforderlichen Vordrucke finden Sie auch im Internet unter
https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/Land/ELR/Seiten/ELR-Antragstellung.aspx