#PerspektiveJetzt - Tourismus: sicher und verantwortungsvoll


Mit einer bundesweiten Social Media-Kampagne appellieren der Deutsche Tourismusverband, der Deutsche Reisverband, der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband, der Hotelverband Deutschland, der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft, der RDA Internationaler Bustouristik Verband, der Verband Interner Reisevertrieb und die Allianz selbstständiger Reiseunternehmen an die Politik, dem Tourismus endlich eine Öffnungsperspektive und einen konkreten Fahrplan zu geben.
Mit dem Slogan „Tourismus: sicher und verantwortungsvoll“ und dem Hashtag #PerspektiveJetzt wollen die Verbände zeigen, dass in der aktuellen Corona-Pandemie Verantwortung und Sicherheit die obersten Gebote für die Branche sind, der Tourismus aber dringend eine Öffnungsstrategie benötigt.

Machen Sie mit!
Unterstützen Sie die Kampagne und beteiligen Sie sich mit einem eigenen Post in den Sozialen Medien. Zeigen Sie gemeinsam mit zahlreichen anderen Akteuren, dass der inländische Tourismus eine Perspektive braucht und wir im Tourismus verantwortungsvoll und sicher handeln.

Wie funktioniert es?
Laden Sie ein eigenes, coronakonformes Bild aus Ihrem Betrieb im richtigen Format hoch und posten Sie dieses mit dem Hashtag #PerspektiveJetzt – Tourismus: sicher und verantwortungsvoll
Nutzen Sie hierfür eine der Vorlagen für Instagram, Facebook und Twitter unter Kampagne #PerspektiveJetzt – sicher und verantwortungsvoll - Deutscher Tourismusverband bzw. DEHOGA Bundesverband: Gemeinsame Verbändeinitiative im Tourismus: #PerspektiveJetzt – sicher und verantwortungsvoll (dehoga-bundesverband.de).
Bitte beachten Sie: Der Hashtag darf ohne den Claimzusatz „sicher und verantwortungsvoll“ nicht genutzt werden.

Gerne können Sie auch unsere Vorlagen verwenden. Diese finden Sie hier

Machen Sie die Kampagne zur Challenge und fordern Sie einen anderen Kollegen zum Mitmachen auf.