Stadtbücherei öffnet für den Publikumsverkehr


Ab der Pfingstwoche ist die Freudenstädter Stadtbücherei wieder geöffnet, allerdings zu vorübergehend geänderten Öffnungszeiten. Diese sind montags von 14:30 bis 18:00 Uhr sowie freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:30 bis 18:00 Uhr. Die Stadtteilbüchereien in Dietersweiler und Wittlensweiler bleiben vorerst geschlossen. Aufgrund der neuen Corona-Verordnung können die Leserinnen und Leser wieder unter bestimmten Bedingungen in die Bücherei kommen: Maximal sechs Besucher mit medizinischer Mund- und Nasenbedeckung dürfen sich gleichzeitig in den Räumlichkeiten aufhalten. Beim Einlass muss ein tagesaktueller negativer Test-, ein Impf- oder Genesenennachweis vorgelegt werden, zudem gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Es besteht weiterhin die Pflicht zur Datenerhebung. Die Dauer eines Aufenthalts sollte zehn Minuten nicht überschreiten.

Im Bereich der Hörspiele werden jetzt auch „Tonie-Figuren“ angeboten. Die Tonies sind Datenträger für Hörspiele und Musik für Kinder vom Kita- bis zum Grundschulalter, wie z.B. „Die Schule der magischen Tiere“. Werden die kleinen magnetischen Figuren auf eine Toniebox gestellt, kann den passenden Geschichten oder Liedern gelauscht werden (die Tonibox ist nicht ausleihbar). Für alle, die keine Tonie-Box haben, gibt es eine große Auswahl an Hörbüchern im CD-Format und im digitalen Format in der eBib Nordschwarzwald. Außerdem bietet die Stadtbücherei viele Bücher, Vorlesebücher, Tiptoi-Bücher, Kinderfilme (DVDs), Spiele und Online-Medien für Kinder an. Die Nutzung des Medienangebots der Stadtbücherei ist für Kinder bis 16 Jahre kostenlos.

Weiterhin wird auch der Vorbestell-Service angeboten, d.h. die Leserinnen und Leser können reservierte Medien zu einem vereinbarten Termin abholen. Die Terminvergabe erfolgt online über die Homepage www.freudenstadt.de/buch und wird dienstags 10 – 12 Uhr und donnerstags 14:30- 17:30 Uhr angeboten. Die Medien befinden sich nach der Rückgabe entsprechend der Empfehlung des Bundesamts für Risikobewertung drei Tage lang in Quarantäne.

Tonies