Karacho Bikes eröffnet


Das neue Fahrradgeschäft siedelt sich in der Straßburger Straße 6 an und bietet neben dem Verkauf von Fahrrädern und E-Bikes verschiedener Art auch einen umfassenden Werkstattservice an. Abgerundet wird das Angebot der beiden Geschäftsinhaber Felix Käser-Funk und Julian Treffert vom Aufbau eines breiten Sortiments an Zubehör und Bekleidung fürs Radfahren. Die beiden hatten schon länger die Idee, gemeinsam ein Geschäft zu eröffnen: "Die Möglichkeit eines Pop-up Stores war für uns die Initialzündung. Es freut uns, dass die Wirtschaftsförderung das möglich gemacht hat". Ab Ende November wird auch ein Pool an Testfahrrädern zur Verfügung stehen, damit die Kunden z.B. die neuesten Arten von E-Bikes bei einer Probefahrt kennenlernen und ausprobieren können. Auch ein Hol- und Bringdienst und sowie ein "Express-Reparaturservice" sind geplant. Geöffnet ist Karacho Bikes von Dienstag bis Freitag von 14:00 bis 19:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr. Zusätzlich können persönliche Beratungstermine vereinbart werden.

Elke Latscha, Wirtschaftsbeauftragte der Stadt besucht den neuen Pop-up-Store zur Eröffnung

Das Angebot richtet sich grundsätzlich an alle Geschäftsgründer, die sich mit ihren Ideen in Freudenstadt etablieren möchten.

Weitere Infos: www.freudenstadt.de/popupstore