Fördermittel fließen nach Freudenstadt


Die Abteilungen Stadtplanung und Wirtschaftsförderung, Freudenstadt Tourismus und FreudenStadtMarketing e.V. haben eine Gesamtkonzeption eingereicht, welche eine bunte Mischung von Einzelprojekten umfasst, die die Innenstadt und damit auch den Einzelhandel vor Ort stärken sollen.

„Vieles sind Projekte, die schon lange auf der Wunschliste stehen, bislang aber nicht finanzierbar waren“, freut sich Oberbürgermeister Julian Osswald über die Förderung. Grundlage soll ein integriertes Stadtentwicklungskonzept bilden, das auch mögliche Entwicklungsflächen im Stadtgebiet näher untersucht.

Wichtig hierbei sind breit angelegte Kooperationen, bei denen die Projekte gemeinsam mit den Akteuren vor Ort entwickelt werden, um nachhaltig zu wirken.

Immer Aktuelles zu den Projekten der Wirtschaftsförderungen gibt es hier www.freudenstadt.de/wirtschaftsförderung