Ehrungen und Anerkennung für Mitarbeitende


„Nach nun zwei Jahren ohne Versammlung in Präsenz, freut es mich sehr, endlich wieder Anerkennung und Dank in diesem großem Rahmen aussprechen zu können", so Oberbürgermeister Julian Osswald. Er dankte allen Mitarbeitenden für ihr Engagement und den Zusammenhalt: "Ich freue mich, dass eine so tolle Mannschaft, vor und hinter mir steht und wir so gemeinsam gut und sicher unsere Stadt in die Zukunft führen."

Der Oberbürgermeister übernahm zusammen mit Bürgermeisterin Dr. Stephanie Hentschel sowie Haupt- und Personalamtsleiter Wolfgang Fahrner die Ehrungen der langjährigen Mitarbeitenden. Sie übergaben auch kleine Aufmerksamkeiten sowie eine rote Rose. Geehrt wurden für 30 Jahre Stadt Freudenstadt: Petra Weinbrecht, Monika Henning, Karin Welle, Daniela Jassberg, Gudrun Wörner und Reinhold Schmidt. Für 20 Jahre: Benjamin Müller, Ursula Frede, Madeleine Reichl, Dieter Schmelzle, Norbert Züfle, Helmut Reich, Andreas Broß, Petra Müller, Elena Anton, Andreja Gelo. Außerdem wurden Rudolf Müller, Wolfgang Fahrner, Gerhard Sautter und Ernst-Michael Möhrle für 40 Jahre Öffentlicher Dienst geehrt, und Irina Philips, Andrea Frey, Irene Stasiak-Mainka, Elena Dounovitch, Ulrike Pfau, Barbara Ludewig, Lidia Becker, Cornelia Eberle und Max Killgus für 25 Jahre im Öffentlichen Dienst.

Die geehrten Mitarbeitenden

Oberbürgermeister Julian Osswald (vorne links), Bürgermeisterin Dr. Stephanie Hentschel (vorne rechts) sowie Personalratsvorsitzende Kerstin Harzer (hinten rechts) mit den geehrten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (nicht alle geehrten waren anwesend).