Nachruf auf Heinrich Schulz


In einer bewegenden Trauerfeier nahmen Familie, Freunde und Weggefährten Abschied. Freudenstadt und Heide sind seit 30 Jahren freundschaftlich verbunden. Während dieser Zeit kam es zu unzähligen Begegnungen und Veranstaltungen, bei denen er ein gerne gesehener Gast und Botschafter des Nordens war. Wenn Schultz mit seinem historischen Kostüm - dem Gehrock, der Melone und der Marktglocke - über den Freudenstädter Marktplatz flanierte, war das etwas ganz Besonderes. Mit seinem freundlichen und zugewandten Wesen und seiner herzlichen Art hat er es verstanden, die Menschen für sich einzunehmen. Als Dank für seinen Verdienst um die Städtefreundschaft wurde Heinrich Schultz im Jahr 2010 von OB Julian Osswald der goldene Christophstaler verliehen. Heinrich Schultz wird als große Persönlichkeit und als Freund der Stadt Freudenstadt in Erinnerung bleiben.