Ausschreibung Landesnaturschutzpreis 2020 - "Neu geschaffen! Naturschätze von Menschenhand"


Bereits zum 20. Mal schreibt die Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg in diesem Jahr den Landesnaturschutzpreis aus. Der diesjährige Wettbewerb steht unter dem Motto „Neu geschaffen! Naturschätze von Menschenhand“. Es werden Initiativen ausgezeichnet, die in besonderem Maß dabei helfen, die biologische Vielfalt zu erhalten, etwa durch die Schaffung neuer Lebensräume.

Verbände, Vereine, Gruppen, Einzelpersonen sowie Schulen und Kindergärten in Baden-Württemberg können sich noch bis zum

1. August 2020

mit einem noch laufenden oder bereits abgeschlossenen Projekt um den Landesnaturschutzpreis bewerben.

Die Verleihung des Landesnaturschutzpreises 2020 mit Minister Franz Untersteller ist für das Frühjahr 2021 geplant.

Der Preis ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert und wird in der Regel unter mehreren Preisträgern aufgeteilt.

Die Bewerbungsunterlagen sind im Internet unter www.stiftung-naturschutz-bw.de abrufbar oder können bei der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg, Kernerplatz 9, 70182 Stuttgart angefordert werden.