Artikel-Suche
Artikel 253-264 von 286
25.04.2016
Wer in der Frühlingssonne Lust auf eine Partie Schach im Freien hat, hat ab 3. Mai auf Freudenstadts Marktplatz wieder Gelegenheit dazu.

24.04.2016
Amtsinhaber Julian Osswald wurde bei der Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Freudenstadt am Sonntag, 24.04.2016 in seinem Amt bestätigt. Bei einer Wahlbeteiligung von 26,82% wurde er mit 92,89% der Stimmen gewählt.
20.04.2016
Die neue Drehleiter der Feuerwehr Freudenstadt komplettiert den Fuhrpark der städtischen Wehr. Zur Besichtigung und letzten Abnahme vor der Auslieferung waren Oberbürgermeister Julian Osswald, Stadtbrandmeister Florian Möhrle, Abteilungskommandant Tom Anger sowie sein Stellvertreter, Bernd Züfle, bei der Firma Rosenbauer in Karlsruhe zu Gast.
15.04.2016
Rückwirkend zum 1. Januar 2016 müssen die Kostenersätze für die Feuerwehr der Stadt Freudenstadt angepasst werden. Grund hierfür ist eine Änderung des Landesfeuerwehrgesetzes. Damit gehen Änderungen bei der Erhebung und Berechnung des Kostenersatz bei Feuerwehren einher.
14.04.2016
Freudenstadt / Berlin. Die aktuelle Einstufung des Freudenstädter Tunnels in der Kategorie „Weiterer Bedarf mit Planungsrecht“ im Entwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) 2030 lässt Oberbürgermeister Julian Osswald nicht ruhen. In Begleitung von Landrat Dr. Klaus Rückert und dem Horber Oberbürgermeister Peter Rosenberger konnte Osswald auf Initiative der hiesigen Bundestagsabgeordneten Saskia Esken und Hans-Joachim Fuchtel sehr frühzeitig die Argumente für die Aufstufung in den vordringlichen Bedarf im Bundesverkehrsministerium (BVMI) in Berlin beim Parlamentarischen Staatssekretär Norbert Barthle vortragen.
13.04.2016
Mit der neuen Abteilung „Christophstal“ schließt der Heimat- und Museumsverein die im Jahr 2012 eingeleitete Erneuerung und Erweiterung des Heimatmuseums auf dem oberen Marktplatz ab. Die Abteilung unter dem Dach des Stadthauses wird am Sonntag, 17. April, gegen 17.15 Uhr von Oberbürgermeister Julian Osswald eröffnet.
11.04.2016
Der Verein "Hochschulcampus Nordschwarzwald" hat in einer Pressemitteilung erklärt, den Standort Freudenstadt als Hochschulstandort weiterentwickeln zu wollen. Die "Entscheidung für Freudenstadt" ist gefallen.", so ist es auf der Homepage der IHK Nordschwarzwald zu lesen.
Das Konzept der Stadt sieht einen modularen Aufbau der Infrastruktur am Hauptbahnhof Freudenstadt vor. Oberbürgermeister Julian Osswald spricht von einem "Quantensprung" und einer einmaligen Chance für die Stadt.
08.04.2016
Aufgrund von Reparaturarbeiten am öffentlichen Kanalnetz wird die Ringstraße zwischen der Musbacher Straße und der Stuttgarter Straße ab Montag, 11. April, für voraussichtlich eine Woche beidseitig gesperrt. Die Zufahrt zum Parkplatz der Kreissparkasse Freudenstadt ist gewährleistet. Die Umleitung ist örtlich ausgeschildert. Die Stadt Freudenstadt bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.
07.04.2016
Auf Anregung des Freudenstädter Landrates Dr. Klaus Michael Rückert und auf Einladung von Regierungspräsidentin Nicolette Kressl fand (am Mittwoch, 6. April 2016) im Karlsruher Regierungspräsidium ein Spitzengespräch statt, um die weitere Vorgehensweise zum vorliegenden Entwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) zu besprechen und zu koordinieren. Ergebnis des intensiven Austausches, an dem neben Regierungspräsidentin und Landrat auch Oberbürgermeister Julian Osswald (Freudenstadt) und der Loßburger Bürgermeister Christoph Enderle teilnahmen: Die politischen Vertretungen der Region wollen alle Anstrengungen unternehmen, um weitere regional bedeutsame Verkehrsprojekte im so genannten `Vordringlichen Bedarf´ des BVWP zu verankern, um damit deren Verwirklichung zu unterstützen.
06.04.2016
Für die Wahl des Oberbürgermeisters der Stadt Freudenstadt am 24. April haben der Gemeinderat und der Gemeindewahlausschuss beschlossen, eine öffentliche Bewerbervorstellung durchzuführen. Diese findet am Mittwoch, 13. April, um 19:30 Uhr im Kurtheater des Kurhauses Freudenstadt statt.
30.03.2016
Die Stadt Freudenstadt lädt die Bürger am Donnerstag, 7. April, um 20 Uhr zu einem Informationsabend in das Stadthaus ein. Bei der Veranstaltung werden Stadt und Landkreis über die geplante Unterbringung von Flüchtlingen im Luz Posthotel informieren.
24.03.2016
Bei den regelmäßig stattfindenden gemeinsamen Firmenbesuchen von Oberbürgermeister Julian Osswald und Landrat Dr. Klaus Michael Rückert standen dieses Mal das
IT-Systemhaus netmin computer GmbH, Papier Haas am Marktplatz sowie Omnibus Katz auf dem Programm. Die Firmeninhaber sprachen mit der Stadt- und Kreisspitze über die aktuelle wirtschaftliche Lage und brachten ihre Anliegen zur Sprache.