Artikel-Suche
Artikel 205-216 von 295
04.10.2016
Im Kinder- und Jugendzentrum (KiJuz) wird wieder gefeiert. Dieses Mal mit einer DJ Dance Party. Am Freitag, 7. Oktober, ab 20 Uhr geht es los. Der Eintritt ist ab 14 Jahren und kostet zwei Euro. DJ Denice und Project H heizen ihren Zuschauer mit House, Electro und R’n’B ein.
29.09.2016
Das Baubetriebsamt der Stadt Freudenstadt konnte in den vergangenen Tagen zwei neue Fahrzeuge in den Fuhrpark aufnehmen. Beide Fahrzeuge, ein Traktor der Marke Fendt sowie ein Unimog von Mercedes, ersetzen jeweils ihre Vorgänger. Bürgermeisterin Dr. Stephanie Hentschel übergab die Fahrzeuge dem Leiter des Baubetriebsamtes, Claus Grieshaber.
29.09.2016
Aufgrund von Forstarbeiten zur Verkehrssicherung im Stadtwald wird die Fahrbahn vom 5. bis 12. Oktober entlang der B462 bei mehrmaligen Fällungen kurzfristig für circa 15 bis 20 Minuten voll gesperrt. Vom Bereich der Boschenlochkurve bis zum Gasthaus Schiff werden kranke oder bereits tote Bäume gefällt. Es kann zu leichten Zeitverzögerungen kommen. Der Stadtforstbetrieb bittet um Verständnis der Verkehrsteilnehmer.
28.09.2016
Die Stadt Freudenstadt beteiligt sich als zertifizierte Fair-Trade-Stadt wieder an einer Aktion. Am Freitag, 30. September von 9 bis 11 Uhr schenkt die Fair-Trade-Gruppe kostenlosen Kaffee aus. Auch Oberbürgermeister Julian Osswald wird von 10 bis 10.30 Uhr vor Ort sein. Jedes 20. Etikett, das am Stand ausgefüllt werden kann, erhält einen Preis. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, sich über Fair-Trade zu informieren und vorbeizuschauen.
28.09.2016
In seiner Sitzung am 27. September hat der Gemeinderat der Stadt Freudenstadt die Bauplatzpreise für das Baugebiet „Am Waldeck“ in Musbach festgelegt. Der Preis liegt bei 95 Euro pro Quadratmeter für die bebaubaren Flächen und 35 Euro pro Quadratmeter bei privaten Grünflächen. Bewerbungsschluss ist der 28. Oktober 2016.
27.09.2016
Am kommenden Samstag, 1. Oktober, jährt sich die Unterzeichnung des Freundschaftsvertrages zwischen Courbevoie und Freudenstadt zum 55. Mal. Der damalige Bürgermeister Freudenstadts, Walter Bärlin, sowie der Bürgermeister aus Courbevoie, Charles Deprez, sahen in der Verbindung der beiden Städte eine große Chance für die Entwicklung der deutsch-französischen Freundschaft.
09.09.2016
Wegen Leitungsarbeiten im Bereich der Wasserversorgung der Stadtwerke Freudenstadt und Straßenbauarbeiten der Stadt Freudenstadt ist die Ludwig-Jahn-Straße ab Montag, 12.September, bis voraussichtlich Mitte Oktober für den gesamten Verkehr teilweise gesperrt. Der betroffene Bereich erstreckt sich von der Kreuzung zur Gottlieb-Daimler-Straße bis zur Straßeninsel auf Höhe des Gebäude Nr. 41.

07.09.2016
In Freudenstadt ist derzeit wieder ein unseriöser Anbieter von Wirtschaftsanzeigen unterwegs. Das Unternehmen wirbt damit, Unternehmen aus Gewerbe, Industrie und Handel in ein Wirtschaftsregister aufzunehmen. Mit einer Vertragsunterzeichnung sind erhebliche Kosten verbunden. Die Wirtschaftsförderung Freudenstadt steht für Fragen unter 07441 890 911 zur Verfügung.

06.09.2016
Der Seniorentreff der Stadt Freudenstadt im Jägerhof bietet auch im zweiten Halbjahr wieder regelmäßige Veranstaltungen an. Der Seniorentreff findet jeden Montag, Mittwoch und Freitag statt.
02.09.2016
Acht neue Azubis haben am 1. September ihre Ausbildung bei der Stadt Freudenstadt begonnen. Bürgermeisterin Dr. Stephanie Hentschel begrüßte die neuen Mitarbeiter und wünschte ihnen viel Erfolg. Jedem Azubi steht zukünftig ein Ausbildungspate zur Seite.
30.08.2016
Seit 2012 haben die Auszubildenden des Baubetriebsamts Abteilung Gärtnerei der Stadt Freudenstadt ein Projekt, das sie eigenverantwortlich leiten. Die Pflege und Bepflanzung der rund 15 Ehrengräber auf dem Freudenstädter Friedhof liegt im Aufgabenbereich der aktuell drei Auszubildenden.
23.08.2016
Zwei Wochen war das Spielmobil des Kinder- und Jugendzentrums (KiJuz) in den Sommerferien unterwegs. Bürgermeisterin Dr. Stephanie Hentschel besuchte die Kinder und das KiJuz-Team. Sie konnte dabei feststellen, dass das Spielmobil sehr gut angenommen wird. Bis zum 26. August, von 14 bis 17 Uhr, können Kinder das Angebot noch nutzen.