„Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation für Ihren beruflichen Erfolg“ mit Simone Fiedler

Simone Fiedler
Do, 5. November 2020
ab 18:30 Uhr

Ein spannender Vortrag aus der Reihe „Lust auf Veränderung! Fit durch Fortbildung“ mit wertvollen Hinweisen, wie Sie mit ihren Kompetenzen punkten können.
^
Beschreibung

Sie sind Deutsche/r mit sehr guten Länder- und Sprachkenntnissen oder in Deutschland mit zwei Kulturen aufgewachsen oder leben erst seit einiger Zeit hier? Dann sind Sie gesuchte Mitarbeitende bei deutschen Unternehmen. Denn sehr viele deutsche Produkte werden auf der ganzen Welt verkauft oder Rohstoffe im Ausland eingekauft. Deutsche Firmen werden von ausländischen Unternehmen gekauft oder umgekehrt. Durch die zunehmende Einwanderung wird auch die Belegschaft immer internationaler. In unserem beruflichen Alltag gibt es schon lange eine kulturelle Vielfalt, welche ständig wächst. Die Personalabteilungen suchen Mitarbeitende mit interkultureller Kompetenz und Sprachkenntnissen.

Doch wie können Sie als Bewerber*in schon im Bewerbungsschreiben Ihre interkulturellen Kompetenzen hervorheben? Oder sich deren erst einmal bewusst werden? Und bei welchem Unternehmen in welchen Bereichen damit punkten? Auf diese Fragen wird Simone Fiedler eingehen mit Ihnen gemeinsam ihre Antworten finden.

Referentin

Seit 2002 berät und trainiert Simone Fiedler (Betriebswirtin HwK) Unternehmen rund um Kommunikation und interkulturelle Kompetenz. 2007 absolvierte sie die Ausbildung zur Trainerin/Ausbilderin für Interkulturelle Kompetenz. Seit 2 Jahren arbeitet sie bei iWorG und begleitet Unternehmen bei der Einführung von Microsoft O 365.

^
Veranstaltungsort
Internationaler Bund
Wittlensweiler Straße 12
72250 Freundstadt
^
Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.

^
Hinweise

Die Plätze sind begrenzt. Voranmeldung erforderlich unter: https://fortbildung-​freudenstadt.de


^
Veranstalter
Netzwerk für berufliche Fortbildung Freudenstadt/Horb
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken