Schwarzwald Musikfestival 2022

Fr., 20. Mai bis Mo., 6. Juni 2022

20. Mai – 6. Juni 2022
eigen.sinnig.welt.bewegend.
^
Beschreibung

Alle Termine unter www.schwarzwald-musikfestival.de

Seit 1998 bringt das überregionale Schwarzwald Musikfestival den gesamten Schwarzwald zum Klingen. In der Festivalsaison 2022 lädt das Schwarzwald Musikfestival vom 20. Mai bis 6. Juni 2022 zu einzigartigen Konzerterlebnissen an authentischen Schwarzwald-Spielorten in der gesamten Region mit international hochkarätigen Künstlern aus Klassik, Jazz und Weltmusik ein.

Mit 15 Konzerten an 18 Tagen in 14 Spielorten ist das überregionale Schwarzwald Musikfestival eines der herausragenden Kulturereignisse in Baden-Württemberg. Die regionale Ausdehnung über den gesamten Schwarzwald zeichnet das Festival als Kulturprojekt mit dem größten, zusammenhängenden Festivalgebiet in Baden-Württemberg aus. Ob prachtvoller Schlosssaal, mittelalterliches Kirchenflair, großer moderner Konzertsaal oder coole Lagerhallen oder Schalterhallen – jede Location wird mit Hilfe von Stars und ebenso renommierten wie aufstrebenden Künstlern der internationalen Musikszene zur großen Konzertbühne.

2022 bietet das Festival ein ungewöhnlich facettenreiches Programm von Klassik über Jazz bis Pop und Rock. Bei den drei Eröffnungskonzerten in Freudenstadt, Bad Wildbad und Grafenhausen-Rothaus wird der 2014 begonnene Beethovenzyklus im fünften Zyklusjahr fortgesetzt. Ein Höhepunkt ist das erstmalige Konzert des Schwarzwald Musikfestivals in Deutschland höchstem Konzertsaal, dem TK Elevator Testturm in Rottweil am 6. Mai 2022 mit Matthias Klink (Opernsänger des Jahres 2017) unter dem Motto „Hoch!Klassik“. Weitere Höhepunkte finden statt am 28. Mai 2022 in der Schwarzwaldhalle in Baiersbronn mit LOTTE, am 29. Mai 2022 in Ettlingen mit dem weltgekannten Vokalensemble Profeti della Quinta, am 31. Mai 2022 in Schramberg mit dem vielfach ausgezeichneten
Al Jones und seiner Band oder mit dem umjubelten Startenor „Jay Alexander goes Symphonic“ am 4. Juni 2022 in Hinterzarten und am 5. Juni 2022 in Pforzheim.
Wiederholt zu Gast ist wie 2021 das gefeierte Leo Betzl Trio mit seinem einzigartigen Jazz-Techno-Sound am 1. Juni 2022 in Freudenstadt. Ebenso darf man die Preisträger des Internationalen ARD-Musikwettbewerbs erleben und in Schopfloch rockt am 3. Juni 2022
die Q-Revival-Band mit den größten Songs von Queen.

Der festliche Abschluss der Festivalsaison 2022 findet am 6. Juni 2022 traditionsgemäß im Hotel Bareiss in Baiersbronn-Mitteltal mit dem ARD-Preisträgerkonzert und dem Preisträger Haruma Sato (Violoncello) mit Naoko Sonoda am Klavier statt.

Im Festivaljahr 2022 wird das Schwarzwald Musikfestival wiederum durch ein vielfältiges Engagement der Wirtschaft und des Landes Baden-Württemberg gefördert. Das Festival dankt insbesondere seinen Premiumpartnern, dem Hotel Bareiss, der Badischen Staatsbrauerei Rothaus und dem Schwarzwälder Boten für die langjährige Unterstützung und ausgezeichnete Zusammenarbeit. Auch allen weiteren Sponsoren und Partnern dankt das Schwarzwald Musikfestival für deren bedeutende finanzielle Unterstützung und großzügiges Sachsponsoring.

^
Veranstaltungsort
14 Spielorte im ganzen Schwarzwald
^
Hinweise

Tickets unter www.reservix.de


^
Veranstalter
Schwarzwald Musikfestival GmbH
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken