Lesung "Ein letztes Jahr mit meiner Mutter"

Die St. Gallener Autorin Anna Naeff
Do., 2. März 2023
19:30-21:30 Uhr

eine Biografie der jungen Schweizer Autorin Anna Naeff
^
Beschreibung

Anna Naeff veröffentlicht im Alter von 17 Jahren ihr erstes eigenes Buch. „Ein letztes Jahr mit meiner Mutter“ erzählt eine komplette Geschichte - vom traurigen Anfang bis zum logischen Ende. Es handelt vom Schicksal einer Mutter mit drei Töchtern im Teenageralter. Die Autorin (Anna) begleitet ihre Heldin von der Diagnose Krebs bis zum Tod. Mit viel Feingefühl verwebt sie das Traurige mit dem Humoristischen.

In einzelnen Episoden und manchmal sogar in einem einzelnen Satz führt sie den Leser durch die ganze Breite von Tragik und Komik. „… Ich will mit meinem Buch zeigen, dass man mit einem schweren Schicksalsschlag auch megaschöne Momente erleben kann...“, erklärt Anna Naeff das Wechselbad der Empfindungen, das sie ihren Lesern zumutet.

Als sich Annas Leben schlagartig ändert, besucht sie gerade die 13. Klasse. Sie ist süchtig nach Fußball; ihr Lieblingsfußballverein ist der FC St. Gallen. In ihrer Lebensgeschichte erwähnt sie deshalb immer wieder, dass sie ein St Galler sei.

Als die junge Frau eines Nachmittags von der Schule kommt, ist nichts mehr wie es vorher war. In diesem Moment völliger Ohnmacht sucht Anna Hilfe bei Gott in der Kirche - aber da ist niemand, der ihr beisteht. Nur Stille. All ihre verzweifelten Gedanken, Angst und Trauer sperrt sie in diese Stille ein.

Von nun an beschließt ist, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, um stark zu sein, um zu überleben. Anna, du darfst nicht weinen, du bist die ältere Schwester. Wenn du die Hoffnung aufgibst, dann geben sie auch deine Schwestern auf. Du schaffst das. Mit diesen Parolen lebt Anna Tag für Tag, kämpft Tag für Tag.

Was Anna in diesem letzten Jahr in ihrer Familie erlebt beschreibt sie im Buch so bewegend und ergreifend, dass es jedem Zuhörer tief unter die Haut geht. Ihre Biografie war die Basis ihrer Matura-Arbeit und wurde zu Recht mit 1,2 bewertet als beste der letzten Jahrgänge.

Nach ihrer Lesung beantwortet Anna Naeff natürlich gerne auch alle Publikumsfragen, und ihre Biografie „Ein letztes Jahr mit meiner Mutter“ liegt am Büchertisch der Thalia-Buchhandlung aus.

^
Veranstaltungsort
Kurhaus
Lauterbadstrasse 5
72250 Freudenstadt
^
Treffpunkt

Kurhaus

^
Kosten

10 EUR

^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist barrierefrei
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken