In Freu­den­stadt ist immer etwas los. Märk­te, Kon­zer­te, Aus­stel­lun­gen, Füh­run­gen, Thea­ter - jeden Tag er­war­ten Sie in­ter­es­san­te Ver­an­stal­tun­gen. Ver­schaf­fen Sie sich einen Über­blick:

Aufgrund der Corona-Pandemie finden derzeit keine größeren Veranstaltungen statt. 

Bei Fragen zu einzelnen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Schau-Backen mit Konditormeister Claus-Dieter Wetzel
Do 20.02.20, 15:15 Uhr
Konditormeister Claus-Dieter Wetzel kreiert exklusiv für Sie die perfekte Schwarzwälder Kirschtorte nach
Veranstaltungsort: Café Pause
Marktplatz 65
72250 Freudenstadt
Veranstalter:
Café Pause
Do 20.02.20, 18:00 - 19:00 Uhr
Selber Radiomachen macht Spaß - von 8 bis 88! Schnuppern Sie hinein bei Freies Radio Freudenstadt!
Veranstaltungsort: Forststraße 23
72250 Freudenstadt
Veranstalter: Förderkreis Radio FDS e.V.
Ihr werbefreies Lokalradio zum Mitmachen
Do 20.02.20, 18:30 Uhr
Die Podiumsdiskussion wird die Auswirkungen der unterschiedlichen Formen der Mobilität auf das Klima beleuchten, als auch Lösungsansätze für eine ressourcenschonende Mobilität diskutieren.
Als Podiumsgäste dürfen wir auf dem Podium den Verkehrsminister von Baden-Württemberg Winfried Hermann, den Carsharing-Pionier Matthias-Martin Lübke, den Vertreter des VCD-BW Matthias Lieb und den Diplom-Physiker Udo Lambrecht, Leiter des Fachbereichs Mobilität im ifeu-Institut Heidelberg begrüßen.

Wir (die Veranstalter von Education for Future) würden uns freuen, wenn Sie diese Gelegenheit nutzen, um sich mit dem Thema Mobilität und zeitgenössischen, modernen und neuen Konzepten im Verkehrssektor auseinandersetzen.
Veranstaltungsort: Kurhaus
Veranstalter:
Education for Future
Fr 21.02.20
Die Feldenkrais-Methode gibt es als BEWUSSTHEIT DURCH BEWEGUNG (jeder in der Gruppe setzt die angesagten kleinen Bewegungsfolgen für sich um) und als FUNKTIONALE INTEGRATION (Einzelstunde), in der ich Ihnen Bewegungsmöglichkeiten zeige, aus denen Sie dann für den Alltag wählen.
Sie brauchen: bequeme, warme Kleidung.
Veranstaltungsort: Praxis für Physiotherapie B. Benedik, Schickhardtstr. 25, Freudenstadt
Veranstalter:
Sabine Möhrle, Feldenkrais-Pädagogin FVD, 0178 - 603 55 93, info@spielraeume-feldenkrais.de
Fr 21.02.20
Die achtsam ausgeführten kleinen Bewegungen der Feldenkrais-Methode helfen, die eigene Wahrnehmung für Bewegungs- und Verhaltensgewohnheiten zu schärfen. So wird es möglich, überflüssige Spannungen abzubauen und die eigene Fähigkeit zur Selbstregulation und Kontrolle der physiologischen und psychischen Reaktionen zu verbessern.
Wir arbeiten behutsam mit Bereichen, in denen sich Streß und Spannung gerne festsetzen. Dabei tragen wir muskulären und faszialen Verbindungen genauso Rechnung wie den Stützbereichen des Knochensystems.
Überlastete, schmerzende Bereiche werden dabei nicht direkt gereizt, sondern über gut gehende Bewegungen von Nachbarbereichen stimuliert, die ihrerseits über das System der verbindenden Faszien den Spannungsausgleich weitergeben.

Die Teilnahme ist offen für Menschen jeden Alters, aller Arbeits- und Lebensbereiche. Einzelstunden an den betreffenden Tagen sind nach Absprache möglich.
Veranstaltungsort: Praxis für Physiotherapie B. Benedik, Schickhardtstr. 25, Freudenstadt
Veranstalter:
Sabine Möhrle, Feldenkrais-Pädagogin FVD, 0178 - 603 55 93, info@spielraeume-feldenkrais.de
Fr 21.02.20
Die achtsam ausgeführten kleinen Bewegungen der Feldenkrais-Methode helfen, die eigene Wahrnehmung für Bewegungs- und Verhaltensgewohnheiten zu schärfen. So wird es möglich, überflüssige Spannungen abzubauen und die eigene Fähigkeit zur Selbstregulation und Kontrolle der physiologischen und psychischen Reaktionen zu verbessern.
Wir arbeiten behutsam mit Bereichen, in denen sich Streß und Spannung gerne festsetzen. Dabei tragen wir muskulären und faszialen Verbindungen genauso Rechnung wie den Stützbereichen des Knochensystems.
Überlastete, schmerzende Bereiche werden dabei nicht direkt gereizt, sondern über gut gehende Bewegungen von Nachbarbereichen stimuliert, die ihrerseits über das System der verbindenden Faszien den Spannungsausgleich weitergeben.

Die Teilnahme ist offen für Menschen jeden Alters, aller Arbeits- und Lebensbereiche. Einzelstunden an den betreffenden Tagen sind nach Absprache möglich.
Veranstaltungsort: Praxis für Physiotherapie B. Benedik, Schickhardtstr. 25, Freudenstadt
Veranstalter:
Sabine Möhrle, Feldenkrais-Pädagogin FVD, 0178 - 603 55 93, info@spielraeume-feldenkrais.de
Fr 21.02.20, ab 14:00 Uhr
Gemütlich närrischer Nachmittag für alle Kinder
Veranstaltungsort: Kniebishalle
Veranstalter:
Schneeberghexen
Sa 22.02.20
Die Feldenkrais-Methode gibt es als BEWUSSTHEIT DURCH BEWEGUNG (jeder in der Gruppe setzt die angesagten kleinen Bewegungsfolgen für sich um) und als FUNKTIONALE INTEGRATION (Einzelstunde), in der ich Ihnen Bewegungsmöglichkeiten zeige, aus denen Sie dann für den Alltag wählen.
Sie brauchen: bequeme, warme Kleidung.
Veranstaltungsort: Praxis für Physiotherapie B. Benedik, Schickhardtstr. 25, Freudenstadt
Veranstalter:
Sabine Möhrle, Feldenkrais-Pädagogin FVD, 0178 - 603 55 93, info@spielraeume-feldenkrais.de
Sa 22.02.20
Die achtsam ausgeführten kleinen Bewegungen der Feldenkrais-Methode helfen, die eigene Wahrnehmung für Bewegungs- und Verhaltensgewohnheiten zu schärfen. So wird es möglich, überflüssige Spannungen abzubauen und die eigene Fähigkeit zur Selbstregulation und Kontrolle der physiologischen und psychischen Reaktionen zu verbessern.
Wir arbeiten behutsam mit Bereichen, in denen sich Streß und Spannung gerne festsetzen. Dabei tragen wir muskulären und faszialen Verbindungen genauso Rechnung wie den Stützbereichen des Knochensystems.
Überlastete, schmerzende Bereiche werden dabei nicht direkt gereizt, sondern über gut gehende Bewegungen von Nachbarbereichen stimuliert, die ihrerseits über das System der verbindenden Faszien den Spannungsausgleich weitergeben.

Die Teilnahme ist offen für Menschen jeden Alters, aller Arbeits- und Lebensbereiche. Einzelstunden an den betreffenden Tagen sind nach Absprache möglich.
Veranstaltungsort: Praxis für Physiotherapie B. Benedik, Schickhardtstr. 25, Freudenstadt
Veranstalter:
Sabine Möhrle, Feldenkrais-Pädagogin FVD, 0178 - 603 55 93, info@spielraeume-feldenkrais.de
Sa 22.02.20
Die achtsam ausgeführten kleinen Bewegungen der Feldenkrais-Methode helfen, die eigene Wahrnehmung für Bewegungs- und Verhaltensgewohnheiten zu schärfen. So wird es möglich, überflüssige Spannungen abzubauen und die eigene Fähigkeit zur Selbstregulation und Kontrolle der physiologischen und psychischen Reaktionen zu verbessern.
Wir arbeiten behutsam mit Bereichen, in denen sich Streß und Spannung gerne festsetzen. Dabei tragen wir muskulären und faszialen Verbindungen genauso Rechnung wie den Stützbereichen des Knochensystems.
Überlastete, schmerzende Bereiche werden dabei nicht direkt gereizt, sondern über gut gehende Bewegungen von Nachbarbereichen stimuliert, die ihrerseits über das System der verbindenden Faszien den Spannungsausgleich weitergeben.

Die Teilnahme ist offen für Menschen jeden Alters, aller Arbeits- und Lebensbereiche. Einzelstunden an den betreffenden Tagen sind nach Absprache möglich.
Veranstaltungsort: Praxis für Physiotherapie B. Benedik, Schickhardtstr. 25, Freudenstadt
Veranstalter:
Sabine Möhrle, Feldenkrais-Pädagogin FVD, 0178 - 603 55 93, info@spielraeume-feldenkrais.de
Sa 22.02.20
Die achtsam ausgeführten kleinen Bewegungen der Feldenkrais-Methode helfen, die eigene Wahrnehmung für Bewegungs- und Verhaltensgewohnheiten zu schärfen. So wird es möglich, überflüssige Spannungen abzubauen und die eigene Fähigkeit zur Selbstregulation und Kontrolle der physiologischen und psychischen Reaktionen zu verbessern.
Wir arbeiten behutsam mit Bereichen, in denen sich Streß und Spannung gerne festsetzen. Dabei tragen wir muskulären und faszialen Verbindungen genauso Rechnung wie den Stützbereichen des Knochensystems.
Überlastete, schmerzende Bereiche werden dabei nicht direkt gereizt, sondern über gut gehende Bewegungen von Nachbarbereichen stimuliert, die ihrerseits über das System der verbindenden Faszien den Spannungsausgleich weitergeben.

Die Teilnahme ist offen für Menschen jeden Alters, aller Arbeits- und Lebensbereiche. Einzelstunden an den betreffenden Tagen sind nach Absprache möglich.
Veranstaltungsort: Praxis für Physiotherapie B. Benedik, Schickhardtstr. 25, Freudenstadt
Veranstalter:
Sabine Möhrle, Feldenkrais-Pädagogin FVD, 0178 - 603 55 93, info@spielraeume-feldenkrais.de
Der Marktplatz und das Stadthaus mit den Fontänen im Abendlicht
Sa 22.02.20, 10:30 Uhr
Lernen Sie unsere Freuden-Stadt näher kennen!
Waldfahrt mit dem Schlitten durch den Lauterwald
Sa 22.02.20, 14:00 Uhr
Gehen Sie mit Familie Weller auf eine gemütliche Entdeckungstour durch die Wälder im Lauterbad
Veranstaltungsort: Wellerhof am Golfplatz
Ziegelwäldle 6
72250 Freudenstadt
Veranstalter:
Wellerhof
Unterwegs mit dem Stadtgründer durch die Geschichte
Sa 22.02.20, 14:30 Uhr
Der Stadtgründer höchstpersönlich zeigt Ihnen "seine" Stadt. Kommen Sie mit!
So 23.02.20
Die achtsam ausgeführten kleinen Bewegungen der Feldenkrais-Methode helfen, die eigene Wahrnehmung für Bewegungs- und Verhaltensgewohnheiten zu schärfen. So wird es möglich, überflüssige Spannungen abzubauen und die eigene Fähigkeit zur Selbstregulation und Kontrolle der physiologischen und psychischen Reaktionen zu verbessern.
Wir arbeiten behutsam mit Bereichen, in denen sich Streß und Spannung gerne festsetzen. Dabei tragen wir muskulären und faszialen Verbindungen genauso Rechnung wie den Stützbereichen des Knochensystems.
Überlastete, schmerzende Bereiche werden dabei nicht direkt gereizt, sondern über gut gehende Bewegungen von Nachbarbereichen stimuliert, die ihrerseits über das System der verbindenden Faszien den Spannungsausgleich weitergeben.

Die Teilnahme ist offen für Menschen jeden Alters, aller Arbeits- und Lebensbereiche. Einzelstunden an den betreffenden Tagen sind nach Absprache möglich.
Veranstaltungsort: Praxis für Physiotherapie B. Benedik, Schickhardtstr. 25, Freudenstadt
Veranstalter:
Sabine Möhrle, Feldenkrais-Pädagogin FVD, 0178 - 603 55 93, info@spielraeume-feldenkrais.de
Das Stadthaus mit der Venus-Statue auf dem Marktplatz © Teufel
So 23.02.20, 10:00 - 17:00 Uhr
täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr
(montags geschlossen)
Auf fünf Ebenen fünf gestaltete Themen entdecken und Geschichte erleben
Veranstaltungsort: Stadthaus
Veranstalter: Stadt Freudenstadt
So 23.02.20, 14:00 Uhr
Kommt mit Schwarzwaldguide und Jäger Kay durch die winterliche Landschaft, sucht nach den Spuren der wilden Tiere und lasst euch von Kay alles über das Leben der Tiere im Winter erklären.
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Kurhaus Kniebis
Veranstaltungsort: Kurhaus Kniebis
Veranstalter: Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße Freudenstadt-Kniebis
Blick aus der Vogelperspektive - Der Untere Marktplatz mit Fontänen und der Stadtkirche
Mo 24.02.20, 10:15 - 11:45 Uhr
Kommen Sie mit uns, lassen Sie sich in die Geschichte der Freuden-Stadt entführen.
Di 25.02.20, 19:30 Uhr
Tragisches Ende der närrischen Zeit an der Hexenschänke auf dem Kniebis
Veranstaltungsort: Hexenschänke
Veranstalter:
Schneeberghexen
Mi 26.02.20, 14:00 Uhr
Gemeinsam mit Gleichgesinnten macht das Spiel richtig Spaß!
Veranstaltungsort: Kurhaus