Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser im Landkreis Freudenstadt

Robert-Bosch-Straße 8
72250 Freudenstadt

Vorsitzende(r):
Frau Diana Schmidt
Telefon:
07441 9150595
Mobil:
0160 - 90500501
Fax:
07441 9150594
^
Vereinsporträt

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst im Landkreis Freudenstadt

Familien, die von schwerer oder unheilbarer Krankheit, Sterben und Tod betroffen sind, brauchen besondere Unterstützung. Den der Alltag und das Familienleben geraten aus dem Gleichgewicht, so dass eine individuelle Beratung und Begleitung Entlastung bietet. Wir kommen ab Diagnosestellung regelmäßig, kümmern uns um die gesunden Kinder und Jugendlichen und stehen als Ansprechpartner für die ganze Familie zur Seite. Und das nicht nur wenn ein Kind erkrankt, sondern auch, wenn ein Eltern- oder Großelternteil an einer lebensverkürzenden Krankheit leidet.

Kinder- und Jugendtrauerbegleitung

Jede Trauer hat seine ganz eigene Zeit. Ob zeitnah nach dem Versterben eines lieb gehabten Menschen oder erst wesentlich später - wir wollen Kinder und Jugendliche durch Einzelbegleitung und Trauergruppen in ihrem individuellen Trauerprozess unterstützen. In der Gruppe ist keiner mehr allein und mit gemeinsamen Spielen, kreativem Arbeiten und Austauschrunden lässt sich für jeden der individuelle richtige Weg durch die Trauer finden.

^
regelmäßige Termine

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst

Regelmäßig, mit den Familien abgestimmte Termine, meistens wöchentlich für 2-4 Stunden, wie die Familie unsere Unterstützung benötigt. Es kommt immer der selbe ehrenamtliche Mitarbeiter zur einer Familie. Dieses Angebot ist für die Familien kostenlos.

Kinder- und Jugendtrauergruppe

Wöchentlich finden unsere Gruppen statt, Einzelbegleitung nach Absprache. Beide Angebote sind kostenlos.

Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser im Landkreis Freudenstadt« verantwortlich.