Abfall und Müll entsorgen

Für die Abfallentsorgung in Freudenstadt ist der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Freudenstadt verantwortlich.

Die Termine für die verschiedenen Abfuhren von Restmüll, Biomüll, Gelber Sack, Sperrmüll, Schrott/Elektroschrott, Gartenabfälle und Problemmüll, sowie Informationen zu den Sammelcontainern, dem Recycling-Center sowie der Mülldeponie enthält die Abfallfibel, die beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Freudenstadt erhältlich ist.

Fragen zur Müllentsorgung, zum Erwerb von Müllmarken, Tauschen der Behältergröße etc. können beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Freudenstadt abgewickelt werden.

Bei Wegzug aus dem Einzugsgebiet der Abfallbehörde werden zuviel bezahlte Müllgebühren teilweise zurückerstattet. Für diese Rückerstattung muss die aufgeklebte Restmüllmarke von der Tonne gelöst und beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises abgegeben werden.

Weitere Informationen sowie die aktuellen Gebühren finden Sie unter: www.awb-fds.de

^
Zuständige Stelle
Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Freudenstadt
Herrenfelder Straße 14
72250 Freudenstadt
Stadtteil: Kernstadt Freudenstadt
^
Voraussetzungen

Sie sind gemeldet bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung Ihres Wohnortes.

^
Verfahrensablauf

Gemäß der Satzung des Landkreis Freudenstadt über die Abfallentsorgung ist jeder Haushalt verpflichtet einen Restmülleimer zu besitzen. 
Dieser Anschluss- und Benutzungszwang entfällt, wenn durch den Vermieter ein Container zur Restmüllentsorgung für das gesamte Wohnhaus gestellt wird.

^
Frist/Dauer

keine

^
Kosten/Leistung

Die Höhe der Abfallgebühren wird durch Satzung festgelegt.

Über die aktuellen Gebühren können Sie sich beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Freudenstadt www.awb-fds.de erkundigen.

^
Sonstiges

keine

^
Rechtsgrundlage
^
verwandte Dienstleistungen