Kläger Haustechnik Bad und Heizung e.K.

Kläger Logo klein
Marie-Curie-Straße 5-7
72250 Freudenstadt
Stadtteil: Wittlensweiler

Ansprechpartner:
Unser fachkundiges technisches Personal steht Ihnen gerne zur Verfügung!
Telefon:
07441 7820
Fax:
07441 85174
^
Unternehmensporträt
Service und Qualität steht bei Kläger an oberster Stelle
Wasser, Wärme, Wohlgefühl - im Haus und Drumherum. Die Stärke der Firma Kläger gegründet 1966 in Wittlensweiler von Heizungsbaumeister Hans Kläger ist die Renovierung, Modernisierung und der nachfolgende Service. Die Firma Kläger befindet sich in der zweiten Generation und wird als Meisterbetrieb im Heizungs-,
Sanitär und Klempnerhandwerk von Jörn Kläger mit derzeit 15 Mitarbeiter weitergeführt.

Hauptaugenmerk in der Firma Kläger wird im Hinblick auf steigende Energiepreise und zum Wohle der Umwelt auf regenerative Energien gelegt.
Der Einsatz von Solaranlagen, Blockheizkraftwerken und Holz-Pelletsanlagen eignen sich hervorragend und werden staatlich gefördert. Gerade wenn die Heizkostenabrechnungen vom
Heizöllieferanten im Briefkasten liegen oder die Energieversorger in Ihren Jahresabrechnungen mehrmalige Anpassungen des Gaspreises nach oben geltend machen, wird es Zeit, über Alternativen nachzudenken.
Alternativen, die für den Endkunden und für die Umwelt günstiger sind. Nachfolgend möchten wir deshalb über einige umweltfreundliche Möglichkeiten informieren:

Photovoltaik – eine der intelligentesten Formen der Stromerzeugung
Eine Photovoltaikanlage ermöglicht es, Sonnenlicht mit dem Prinzip der Solarzelle direkt in elektrischen Strom umzuwandeln. Immobilienbesitzer können mit einer Photovoltaikanlage selbst Strom erzeugen und dabei auch noch Geld verdienen. Der gewonnene Strom bringt – ins öffentliche Stromnetz eingespeist – dem Anlagenbetreiber bares Geld, denn der Saat schreibt für eine Laufzeit von 20 Jahren eine hohe Vergütung von zur Zeit 33,03 Cent pro Kilowattstunde vor. Bei Hausbesitzern taucht zunächst meist die Frage auf „Was müssen
wir tun, um „Energieversorger“ zu werden?“ Zuerst müssen Sie klären, welche Photovoltaik-Anlage zu ihnen
passt. Dazu sprechen Sie am besten mit uns, Ihrem Fachbetrieb für Solarstrom, bzw. Photovoltaik. Wir beraten Sie, welche Anlage für Ihre Bedürfnisse in Frage kommt.

Arbeitet Ihre Heizungsanlage wirtschaftlich?
Wenn Sie sich mit dieser Frage beschäftigen, wissen Sie sicher, dass eine Vielzahl von Faktoren
die Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlage bestimmt. Wir möchten Ihnen helfen, so umweltschonend und wirtschaftlich wie möglich zu heizen. Die Heizkesselmodernisierung bietet ein enormes Einsparpotenzial in der Wärmeversorgung von Gebäuden. In deutschen Häusern stehen mehr als zwei Millionen Heizkessel, die technisch veraltet sind. Es gibt viele gute Gründe, veraltete Heizungsanlagen zu modernisieren. So können Sie nicht nur Energie einsparen und von Fördermitteln profitieren, sondern erhalten zusätzlich bares Geld vom Finanzamt zurück.

Zählen Sie auf eine geringe Investition und beste Wirtschaftlichkeit?
Dann ist eine Öl- und Gas-Brennwerttechnik mit einem Solarsystem die effiziente Lösung. Geht es Ihnen vorrangig darum, von Öl und Gas weniger abhängig zu sein? Dann sind Sie mit einem Holzkessel oder einer Wärmepumpe sicherlich gut beraten.

Wärmepumpe – umweltfreundlich und kostengünstig
Die Wärmepumpe nutzt als Wärmequellen die Umgebungsluft, das Erdreich oder Grundwasser. Die in diesen Medien gespeicherte Sonnenenergie ist eine Energiequelle, deren Endlichkeit mit mehreren Milliarden Jahren beziffert wird und die jedes Jahr ca. 17.000 mal mehr Energie liefert als der globale Jahresenergiebedarf beträgt. Sie ist eine einfache, technisch robuste und zudem kostengünstige Heizung. Durch die niedrigeren
Energie- und Betriebskosten ist die Wärmepumpe auch im wirtschaftlichen Aspekt viel attraktiver als konventionelle Heizungen. Außerdem ist keine jährliche Wartung, im Gegensatz zu konventionellen Gas- und Ölheizungen, für eine Wärmepumpe erforderlich. Wartungsintervalle von 15 Jahren sind schon heute erreichbar.

Pelletsheizung stellt eine gute und um weltfreundliche Alternative zu Öl- und Gasheizungen dar Heizen mit Holz gilt als veraltet und vor allem als arbeitsintensiv. Dass das nicht sein muss, zeigt eine Alternative zum Heizen mit gehacktem Holz: So genannte Holzpellets-Heizungen. Holzpellets sind unter hohem Druck hergestellte Stäbchen aus unbehandeltem Holzabfällen wie Hobel- und Sägespänen. Die zum Einsatz kommenden Heizöfen können sowohl als Einzelofen als auch als Zentralheizung genutzt werden.
Der Vorteil von Pellets ist vor allem darin zu sehen, dass die gepressten Holzstäbchen aus nachwachsenden Rohstoffen entstehen. Auch bei der Verbrennung sind sie ausgesprochen umweltfreundlich, da hier nur so viel Kohlendioxid freigesetzt wird, wie die Pflanzen bei ihrem Wachstum vorher gebunden haben. Sie sind CO2-neutral und erhöhen somit nicht die Gesamtkonzentration dieses Treibhausgases. Die gegenüber Heizöl rund 20 Prozent billigeren Holzpellets stehen jedoch höhere Installationskosten für eine Pelletheizung entgegen. Allerdings werden Pelletsheizungen vom Staat bezuschusst.

Sie haben einen Wasserschaden? - Rufen Sie uns einfach an: (24-Stunden-Notdienst)
Wir haben unsere Dienstleistung um die technische Trocknung von Feuchte- und Wasserschäden
erweitert. Vier von fünf Gebäudeschäden in Millionen Euro-Höhe sind auf Feuchte- und Wasserschäden zurückzuführen. Schimmel oder Hausschwamm haben ihre Ursache meist in der Feuchtigkeit im Mauerwerk. Die Vermeidung von Feuchte- und Wasserschäden in Gebäuden ist daher das A und O. Wurden früher nach einem Rohrbruch lediglich die Fenster geöffnet, um eine Austrocknung auf natürliche Art zu bewirken, werden heute Trocknungsverfahren und Trocknungstechniken eingesetzt, die schnell und sicher Feuchtigkeit beseitigen. Getreu unserem Motto „Trocken und gesund leben“ passen wir unsere Leistungen und Angebote permanent den Wünschen unserer Kunden an. Unsere Idee, rund um das Thema Feuchte, alle Leistungen aus einer Hand anzubieten. Realisiert wird dieser Anspruch durch einen projektorientierten Verbund interner und externer Fachleute, Experten und Praktiker.

Badgestaltung nach Wunsch und alles aus einer Hand
Gerne arrangieren wir Ihren gesamten Umbau – von der Planung bis zur Fertigstellung. Einfach fix und fertig bauen wir Ihr Bad um oder aus, egal wie groß oder klein Ihr Bad ist! Unser Basic Angebot enthält:
• Badewannenanlage mit Acrylwanne
• Brausewannenanlage mit Echtglas-Duschtüre
• Waschtischanlage mit Möbelanlage
• Wand-WC Anlage
Einschließlich der Demontage und Montage der Einrichtungen und Entsorgung sowie Rohrinstallationen für Be- und Entwässerung.
Das Komfort-Angebot enthält zusätzlich eine Holzdielendecke mit Montage oder Malerarbeiten. Auch ein Elektroanschluss für evtl. Spiegelschrankbeleuchtung und das Verlegen von Wand- und Bodenfliesen ist hier enthalten.

Größere Umbauten? Auch kein Problem! Wir planen und organisieren!
Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!
Treu nach unserem Motto: Kläger – Aus Liebe zu Ihrem Haus

Bester Service für unsere Kunden
Wir arbeiten vorwiegend für private Haubesitzer. Sie legen Wert auf Qualität, Pünktlichkeit, Service und eine langfristige Partnerschaft. Unsere Mitarbeiter arbeiten sauber, Leistungen sind fix und fertig. Unsere Angebote fair und zu festem Preis kalkuliert. So wissen die Kunden vorher was es nachher kostet.

- Unsere Leitsätze -
Streben nach quantitativem und qualitativem Wachstum. Entwickeln erfolgreicher und innovativer
Dienstleistungen. Aufbau langfristiger Beziehungen zu unseren Kunden. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unsere Sicherheit und unsere Zukunft. Die Bereiche unseres Unternehmens arbeiten eigenverantwortlich.
Die Ergebnisse werden regelmäßig ausgewertet. Moderne Technologien und innovative Ansätze werden von uns verfolgt und wenn sinnvoll in unsere Leistungen integriert.

^
Produkte/Dienstleistungen

Unsere Leistungen für Sie:

- Heizungsinstallation                                                                                                         - Sanitärinstallationen
- Photovoltaikanlagen
- Solaranlagen
- Holzanlagen
- Pelletsanlagen
- Wärmepumpen
- Blockheizkraftwerke BHKW
- Brennwerttechnik
- Tankabnahme nach § 23 VAwS von oberirdischen Heizölverbraucheranlagen
   über 1.000 bis einschl. 10.000 Liter Rauminhalt
- Hydraulischer Abgleich
- Badsanierung alles aus einer Hand
- Kundendienst
- Kleinumbauten / Dachausbau
- Beseitigung von Wasserschäden mit Trocknung
- kleinere Blecharbeiten
 

^
Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag  07.15 - 12.30 und 13.30 - 16.30 Uhr
Freitag                            07.15 - 12.30 und 13.30 - 15.00 Uhr
- Heizungs Notdienst  -
Manschaft2
Für den Inhalt dieser Seite ist das Unternehmen »Kläger Haustechnik Bad und Heizung e.K.« verantwortlich.