Die Stadt Freudenstadt und die Gemeinde Baiersbronn planen Fördermittel für ein Sanierungsgebiet im Christophstal und in Friedrichstal zu beantragen. Hierfür werden vorbereitende Untersuchungen benötigt. Mit der Durchführung der vorbereitenden Untersuchungen wird die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) aus Ludwigsburg beauftragt.

Bei der zukünftigen Entwicklung des Forbachtals sind die Stadt Freudenstadt und die Gemeinde Baiersbronn auf die Mithilfe der Bewohner, Eigentümer und Pächter angewiesen.

Ziel der Vorbereitenden Untersuchungen ist die Feststellung der Sanierungsnotwendigkeit und die Festlegung der Sanierungsziele im abgegrenzten Untersuchungsgebiet. Die Ergebnisse der vorbereitenden Untersuchungen stellen letztlich die Entscheidungsgrundlage für die Abgrenzung des geplanten Sanierungsgebietes dar. Innerhalb des förmlich festgelegten Sanierungsgebietes bestehen dann umfangreiche Fördermöglichkeiten für private Bau- und Ordnungsmaßnahmen sowie die Möglichkeit einer erhöhten steuerlichen Abschreibung für diese Maßnahmen.

Ihre Ansprechpartnerin bei Wüstenrot

Frau Norina Flietel
Projektleiterin der WHS
Telefon: 07141 16-757282
norina.flietel@wuestenrot.de