Pressestelle:

Herr
Marco Gauger
Referent des OB, Pressestelle
07441 890-217
07441 890-99217
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 1.04

Rathaus
Marktplatz 1
72250 Freudenstadt
Stadtteil: Kernstadt Freudenstadt

Stadtnachrichten

Artikel-Suche
Artikel 1-20 von 1092
03.09.2018
In der letzten Sitzung des Gemeinderats wurde der Verkaufspreis für die Grundstücke des Baugebiets Riedgasse Ost im Stadtteil Wittlensweiler festgelegt.
weiterlesen »
29.08.2018
In letzter Zeit kam es in Freudenstadt und Umgebung immer wieder zu Vandalismus und unbegreiflichen Sachbeschädigungen auf Kinderspielplätzen. Die Stadtverwaltung bittet um Hinweise.
weiterlesen »
28.08.2018
Freudenstadt und Baiersbronn sind sich einig: "Wir sind uns grün". Denn unter dem Motto "Wälder, Wasser, Wonne" soll zur gemeinsamen Gartenschau 2025 ein vielseitiges Natur- und Kulturerlebnis für alle Generationen geboten werden.
weiterlesen »
07.08.2018
Attraktive Berufsbilder, Wissenswertes zum jeweiligen Bewerberprofil und Fakten über Ausbildungsdauer und Vergütung – diese Punkte stellen bedeutende Kriterien bei der Entscheidung für eine Berufsausbildung dar. Der neue Ausbildungsatlas versteht sich als Unterstützung bei der Berufsauswahl und beschreibt zugleich die wirtschaftliche Vielfalt und unternehmerische Leistungsfähigkeit von Freudenstadt. Wichtige Ausbildungsbetriebe aus Handel, Handwerk und Gewerbe stellen sich dabei als Partner der Region vor. Hilfreiche Tipps für die Erstellung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen runden den Inhalt der Broschüre ab.
weiterlesen »
27.07.2018
Kostenlos parken in der Innenstadt ab 01. August 2018
weiterlesen »
18.07.2018
Für 40 Jahre im öffentlichen Dienst wurde Bernd Pölling, Sachgebietsleiter im Amt für Bildung, Familie und Sport (BFS), geehrt.
weiterlesen »
18.07.2018
Claus Grieshaber, Leiter des Baubetriebsamtes, wurde für 40 Jahre im öffentlichen Dienst geehrt.
weiterlesen »
13.07.2018
Der Campus Schwarzwald nimmt weiter Gestalt an - das wurde mit dem Spatenstich am 3. Juli gefeiert.
weiterlesen »
04.06.2018
Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat das Jahresprogramm 2019 zum Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ausgeschrieben. Förderschwerpunkte sind die Bereiche „Wohnen“, „Grundversorgung“, „Arbeiten“ und „Gemeinschaftseinrichtungen“. Interessierte private oder gewerbliche Antragsteller in Freudenstadt sollten bis spätestens 21. September 2018 ihre vollständigen Unterlagen beim Baurechts- und Ordnungsamt der Stadt Freudenstadt einreichen.
weiterlesen »
26.04.2018
Der Unternehmenspreis, der bereits zum vierten Mal verliehen wird, zeichnet herausragende wirtschaftliche Leistungen und unternehmerische Persönlichkeit aus. Die Preisträger erhalten eine Trophäe und bekommen zudem das Nutzungsrecht für das Logo des Unternehmenspreises Nagold-Freudenstadt.
weiterlesen »
24.04.2018
Berta-Huss-Kindergarten präsentiert sich
weiterlesen »
20.04.2018
Am 30. April ist das Rathaus in Freudenstadt geschlossen
weiterlesen »
18.04.2018
Durch die sehr positive Entwicklung der Stadt Freudenstadt in den letzten Jahren ist zeitgemäßer und bezahlbarer Wohnraum knapp geworden. Die Stadt Freudenstadt hat in den vergangenen Jahren große Anstrengungen unternommen, Maßnahmen zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums auf den Weg zu bringen.
weiterlesen »
11.04.2018
Die Zugtaufe wird gefeiert. Neben den offiziellen Gästen ist auch die Bevölkerung hierzu herzlich eingeladen.

weiterlesen »
11.04.2018
Urs Christoffel engagiert sich ehrenamtlich
weiterlesen »
29.03.2018
Pünktlich zur Osterzeit schmückt sich das Kurhaus wieder in schöner Osterdekoration. Dafür verantwortlich ist - wie jedes Jahr - das Baubetriebsamt, Abteilung Gärtnerei. Sechs Mitarbeiter haben das Kurhaus an zwei Tagen unter anderem mit Stiefmütterchen, Gänseblümchen, verschiedensten Narzissen oder Hortensien geschmückt.
weiterlesen »
19.03.2018
Die Stadt Freudenstadt gewährt Zuschüsse zur Bewahrung und Verbesserung des Stadt- bzw. Ortsbildes durch die Gestaltung und Instandsetzung von Gebäuden, die stadtbildprägend bzw. ortbildprägend oder von städtebaulicher oder geschichtlicher Bedeutung sind. Hierbei sind insbesondere die typischen Elemente der Baugeschichte im Bereich des Nordschwarzwaldes von Bedeutung, wie etwa Schindelschirme, Klappläden an Fenstern sowie Holzfenster mit Sprossenteilung. Der Gemeinderat hat hierzu am 19.04.2011 eine Förderrichtlinie beschlossen. Diese gilt für den Bereich der Kernstadt und der Stadtteile.

weiterlesen »
09.03.2018
Privatpersonen, Vereine und Initiativen, die sich in Württemberg vorbildlich um den Erhalt traditioneller Landschaftsformen kümmern, können sich um den Kultur-landschaftspreis 2018 bewerben. Einsendungen sind bis zum 31. Mai möglich.
weiterlesen »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 55

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK