Volltextsuche auf: https://www.freudenstadt.de
Grafische Darstellung, in Kuben mit Auslagen des Einzelhandels
Seite vorlesen

What happened | Pop-up Stores Freudenstadt

Pop-up Store Freudenstadt | Was bisher geschah

03.08. - 21.08.2020

"Was Seife für den Körper ist, ist Lachen für die Seele"
Unter diesem Motto verkauft und produziert Susanne Albert seit 2019 ihre handgemachten Naturseifen in ihrer Seifenschule & Manufaktur Waldseifen im alten Schulhaus in Wönnersberg. Naturseifen gibt es in verschiedenen Rezepturen, da für jede Haut beziehungsweise jeden Geschmack das passende dabei sein sollte. Die Öle und Fette die von der Siederin verwendet werden, sind zum Großteil Bioprodukte aus der Region. Seife kann rustikal sein, muss aber nicht. Hier gilt Vielfalt statt Einfalt. Man merkt, dass man sich mit etwas sehr wertvollen und guten Produkten gewaschen hat.

Susanne Albert
Hauptstraße 23
72299 Wönnersberg
Tel. 0152 09880150
24.08.2020 - 30.09.2020

Scriptorium - Scriptorium ist Stephan Frederik Voegeli, ein Graphiker der den Schwarzwald lieben gelernt hat.
Mit seinen Zeichnungen, Aquarellen und Acrylmalereien pickt sich der Künstler Schwarzwaldmotive aus Wald und Wiesen heraus und verbindet das Schlichte mit einer Prise Humor.
Die Gegensetze ziehen ihn an. 

In seinem Pop-up Store konntet Ihr nicht nur seine Werke eingerahmt, sondern auch als Postkarte und als moderne, ausgefallene T-Shirts finden.

Abgerundet wurde das Ladenangebot durch Töpfereien aus der Keramikwerkstatt von Elisabeth Hilbert.


12.10.2020 - 20.11.2020

Israel Surco, ein peruanischer Künstler und Illustrator ist in Lima, einer großen Stadt am Pazifik, aufgewachsen. Schon in jungen Jahren hat er gerne gezeichnet, gemalt und gestaltet und verschiedene Medien und Materialien benutzt. 2003 entschied er sich für ein Kunststudium an der National Fine Art School -Bellas Artes- in Peru, die sich auf Drucktechniken auf Papier und Geweben konzentrierte.

2009 gründete Israel “El Mundo Papel Art Shop”, einen kreativen Raum für Workshops und Kunstausstellungen in Lima. 2017 zog er nach Deutschland und sein Herz fand im Schwarzwald ein neues Zuhause.

El Mundo Papel ( Die Papierwelt ) ist ein Kunst Projekt, das vom Leben, Reisen und der Natur inspiriert ist. Israel arbeitet mit Tinte, Stiften, Aquarell und Fotografie.

Israel Surco
72285 Pfalzgrafenweiler
E-Mail


impressionen

drei blaue Seifen mit eingravierten Rennradfahrern, im Hintergrund Sandstein
kleine runde weiße Seifen mit bunten Wildblumen
Inhaberin der Firma, lächelt mit zwei Seifen in der Hand vor einem Ausstellungsregal
ovales Logo der Firma Wladseifen Seifenschule & Manufaktur Nordschwarzwald mit Tannen rechts und links umrahmt
auf drei Regalbrettern sind verschiedenste Seifen in Farbe und Form präsentert, sowie Seifenzubehör
Ein Bastkorb mit runden und viereckigen grau-blauen Seifen die mit gold gepuderten Portrait verziert sind
drei blaue Seifen mit eingravierten Rennradfahrern, im Hintergrund Sandstein
kleine runde weiße Seifen mit bunten Wildblumen
Inhaberin der Firma, lächelt mit zwei Seifen in der Hand vor einem Ausstellungsregal
ovales Logo der Firma Wladseifen Seifenschule & Manufaktur Nordschwarzwald mit Tannen rechts und links umrahmt
auf drei Regalbrettern sind verschiedenste Seifen in Farbe und Form präsentert, sowie Seifenzubehör
Ein Bastkorb mit runden und viereckigen grau-blauen Seifen die mit gold gepuderten Portrait verziert sind
Nach oben