Dienstleistung

Anlagenbuchhaltung

In der Anlagenbuchhaltung wird das Vermögen der Stadt Freudenstadt erfasst und bewertet. Hierzu gehören insbesondere die unbeweglichen Sachen, wie Gebäude, Grundstücke und das Infrastrukturvermögen sowie die beweglichen Sachen, wie Fahrzeuge, Maschinen und Geräte. Die Anlagenbuchhaltung dient dem Zweck, die Vermögensgegenstände nach Art und Menge aufzuzeichnen sowie die Werte des Anlagenbestandes fortzuschreiben. Darüber hinaus ermöglicht die Anlagenbuchhaltung, die gebrauchsbedingte Abnutzung der Vermögensgegenstände wertmäßig in Form von Abschreibungen zu erfassen.
Mitarbeiter
^
Mitarbeiter
Zugehörigkeit zu
^
Zugehörigkeit zu

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK