Dienstleistung

Stadtarchiv

Das Stadtarchiv befindet sich unter dem Rathausdach, seine Lagerräume erstrecken sich bis in die Keller des Hauses. Als „Gedächtnis der Stadt“ wird alles aufgehoben, was die Stadtgeschichte betrifft. Die Mitarbeiter des Archivs behalten die Übersicht und dokumentieren das Zeitgeschehen.

Das Stadtarchiv bewahrt und sichert die Unterlagen der Stadtverwaltung und stellt sie - entsprechend den gesetzlichen Vorgaben – der Verwaltung und der wissenschaftlichen, heimatkundlichen und privaten Forschung zur Verfügung.
Außerdem verwahrt das Stadtarchiv nichtamtliches Schrift- und Sammlungsgut von bleibendem Wert für die Geschichte der Stadt, unter anderem Fotos, Plakate und Filme. An privaten Nachlässen ist das Archiv stets interessiert.

Darüber hinaus trägt das Stadtarchiv im Rahmen der historischen Bildungsarbeit mit eigenen Ausstellungen, Publikationen und anderen Aktivitäten zur Vermittlung der Stadtgeschichte bei.
Mitarbeiter
^
Mitarbeiter
Zugehörigkeit zu
^
Zugehörigkeit zu

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK