Dienstleistung

Melderegister - Übermittlungssperre bei Alters- und Ehejubiläen beantragen

Die Meldebehörde darf Vor- und Familiennamen, Doktorgrad, Anschrift sowie Tag und Art eines Jubiläums veröffentlichen und Mandatsträger, Rundfunk, Presse und Mitteilungsblätter zur Veröffentlichung übermitteln.

Die Übermittlung von Altersjubilaren erfolgt ab dem 70. Geburtstag, jeder fünfte weitere Geburtstag und ab dem 100. Geburtstag jeder folgende Geburtstag; Ehejubilare sind das 50. und jedes folgende Ehejubiläum.
 
In diesem Zusammenhang übermittelt die Meldebehörde dem Staatsministerium zur Ehrung von Alters- und Ehejubilaren durch den Ministerpräsidenten folgende Daten: Familienname, Geburtsname, Vornamen, Doktorgrad, Geschlecht, derzeitige Anschriften und Datum und Art des Jubiläums.

Sie haben die Möglichkeit der Veröffentlichung, sowie der Urkundenanforderung zu widersprechen.


Teams
^
Teams
Zugehörigkeit zu
^
Zugehörigkeit zu
Verfahrensablauf
^
Verfahrensablauf

Sie müssen persönlich oder schriftlich der Bekanntmachung Ihrer Daten und der Urkundenanforderung widersprechen.

Erforderliche Unterlagen
^
Erforderliche Unterlagen
  • Personalausweis oder Reisepass
  • bei schriftlicher Beantragung: Kopie des Reisepasses oder Personalausweises
Frist/Dauer
^
Frist/Dauer

Die Gemeinden weisen einmal jährlich durch öffentliche Bekanntmachung auf das Widerspruchsrecht hin.

Kosten/Leistung
^
Kosten/Leistung

keine

Rechtsgrundlage
^
Rechtsgrundlage
Formular
^
Formular

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK