Dienstleistung

Landschaftsschutz

Landschaftsschutzgebiete

Gebiete, in denen ein besonderer Schutz der Natur und Landschaft in ihrer Ganzheit, in einzelnen Teilen oder wegen besonderer Pflege- oder Entwicklungsmaßnahmen erforderlich sind, um

  1. die Leistungs- und Funktionsfähigkeit eines ausgewogenen Naturhaushalts,
  2. die Regenerationsfähigkeit und nachhaltige Nutzungsfähigkeit der Naturgüter,
  3. die Vielfalt, Eigenart oder Schönheit der Natur und Landschaft oder
  4. ihre besondere Bedeutung für naturverträgliche Erholung der Allgemeinheit zu erhalten, zu entwickeln oder wiederherzustellen,

können durch Rechtsverordnung zu Landschaftsschutzgebieten erklärt werden.

In dieser Rechtsverordnung sind der Schutzgegenstand, der wesentliche Schutzzweck und die dazu erforderlichen Verbote und Erlaubnis-vorbehalte sowie Schutz-, Entwicklungs- und Pflegemaßnahmen zu bestimmen.
Im Landschaftsschutzgebiet sind nach näherer Maßgabe der Rechtsverordnung alle Handlungen verboten, die den Charakter des Gebiets verändern oder dem Schutzzweck zuwiderlaufen. Die zuständige Behörde ist die Untere Naturschutzbehörde beim Landratsamt Freudenstadt.
Eine Übersicht über die Landschaftsschutzgebiete im Landkreis Freudenstadt finden Sie auf der Homepage des Landkreises Freudenstadt: www.landkreis-freudenstadt.de
Mitarbeiter
^
Mitarbeiter
Zugehörigkeit zu
^
Zugehörigkeit zu

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK