Dienstleistung

Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns als Stadtverwaltung sehr wichtig. Wir haben einen behördlichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Dieser berät die Stadt Freudenstadt bei der Umsetzung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie der sonstigen datenschutzrechtlichen Vorschriften und überwacht deren Einhaltung. Zu seinen Aufgaben gehört es, Beschäftigte, die personenbezogene Daten verarbeiten, zu schulen und mit den besonderen Erfordernissen des Datenschutzes in ihrem Tätigkeitsbereich vertraut zu machen.
 
Betroffene Personen können den behördlichen Datenschutzbeauftragten bei Fragen zu der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und zur Wahrung ihrer Rechte, die sich aus der DSGVO ergeben, zu Rate ziehen.
 
Der behördliche Datenschutzbeauftragte arbeitet mit der Aufsichtsbehörde zusammen. Dies ist für die Stadt Freudenstadt der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI).
^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu
^
Sonstiges

Impressionen aus Freudenstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK