Das Baugebiet „Sonnenhalde“ befindet sich im Südosten der Kernstadt Freudenstadt.

Der erste Bauabschnitt, welcher aus dem Baugebiet „Sonnenhalde Süd“ mit einer Fläche von ca. 4,23 ha besteht, wird im Süden und Osten durch die bestehenden Wohnbauflächen des Vogelsang- und Birkenweges, im Westen von der Grünfläche des Ziegeltals und im Norden von der Freifläche bis zur Stuttgarter Straße begrenzt. Aufgrund der Zentralität sind sowohl die Innenstadt, Einkaufsmöglichkeiten als auch Schulen fußläufig zu erreichen.

Die erste Vergaberunde ist zwischenzeitlich abgeschlossen. Derzeit sind alle Grundstücke reserviert, sollten sich noch freie Grundstücke ergeben, informieren wir Sie an dieser Stelle.



Folgende Dokumente stehen Ihnen als PDF zur Verfügung