Du hast eine Geschäftsidee und willst gründen? Oder Du arbeitest schon selbständig, möchtest wachsen, Dich verändern oder ein neues Konzept ausprobieren?

Start.Platz in Freudenstadt ist Gründerförderung weitergedacht: Wir bieten Dir eine Location in 1A Lage, über volle zwei Jahre erhälst du einen attraktiven Mietzuschuss, wir unterstützen dich bei Marketingaktivitäten und schulen dich für deine Selbständigkeit.

Mach mit beim Gründer-Wettbewerb Start.Platz in Freudenstadt und bewerbe Dich jetzt. Vor einer Expertenjury dürfen die besten Konzepte im März 2023 ihr Geschäftsmodell pitchen.

Auf die Plätze - fertig - LOS!  Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2023.

Hier gehts zum Flyer
Start.Platz in Freudenstadt wird gefördert durch das Bundesprogramm "Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren" sowie von der Stadt Freudenstadt.

Alle Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen sowie die Antragsunterlagen findest Du hier:

Wettbewerbsbedingungen

  • Neu-Gründungen im Bereich
    • Handel
    • Gastronomie
    • Dienstleistung (ausgeschlossen Makler/Vermittler und Versicherungsagenturen)
    • Kreativwirtschaft
  • Direktvermarkter, die neue Vertriebswege gehen möchten
  • Händler oder Gastronomen, die ein neues Sortiment oder neuen Standort testen möchten (reine Zweigstellen oder Filialen bereits existierender Unternehmen sind von der Förderung ausgeschlossen).
  • Hier geht es zur Ausschreibung und zu den Wettbewerbsbedingungen
  • Ladenmiete abzüglich Eigenanteil nach Staffelung über Betriebsdauer (abhängig der bereitgestellten Ladenfläche - Infos im jeweils aktuellen Wettbewerbsaufruf) für maximal 24 Monate,
    Nebenkosten sind selbst zu tragen
  • Gründerpate
  • kostenlose Mitgliedschaft im Verein FreudenStadtMarketing e.V.
  • bis zu drei begleitende Seminare bei unseren Gründer.Freuden.Stadt Partnern
  • Gemeinschaftliche Marketingaktivitäten
  • Geschäftsidee beziehungsweise Produkte müssen zum Innenstadt-Umfeld passen
  • Tragfähiges Geschäftskonzept, auch über den Förderzeitraum hinaus
  • Gewerbeanmeldung
  • verbindliche Öffnungszeiten


Folgende Unterlagen müssen für die Teilnahme ausgefüllt und unterschrieben eingereicht werden: Bei Bedarf stellen wir gerne ein Tool zum Erstellen eines umfangreichen Finanzplan, für Teilnehmer des Wettbewerbs kostenlos zur Verfügung. Hier Tool anfordern: jasmin.schmieder@freudenstadt.de
  • Lebensläufe aller Teammitglieder sind beizufügen
  • Kopie der Gewerbeanmeldung
  • Zusätzlich können Produktbilder eingereicht werden
Alle Unterlagen müssen spätestens bis zum 31. Januar 2023 an jasmin.schmieder@freudenstadt.de gesendet werden.

Informationen Start.Platz in Freudenstadt Januar 2023

  • 31. Januar 2023                                    Einreichen der Unterlagen
  • 22. März 2023                                       Pitch vor Expertenjury und Bekanntgabe Gewinner
  • bis spätestens 30. Juni 2023             Eröffnung Ladengeschäft
Beschreibung der Lage:
Das zur Verfügung gestellte Geschäft befindet sich in markanter Lage am Oberen Marktplatz 10, Ecke Stuttgarter Straße. Unmittelbar am Geschäft vorbei führt die Hauptverkehrsachse (B28) durch das Zentrum von Freudenstadt. Außerdem befindet sich direkt vor dem Eingang eine Fußgängerampel mit viel Frequenz. Die Schaufenster liegen geschützt unter den Arkaden, dem Markenzeichen des Freudenstädter Marktplatzes. 

Beschreibung der Geschäftsräume: 
Das Ladengeschäft verfügt über eine große Schaufensterfront, die über Eck jeweils vom Marktplatz und von der Stuttgarterstraße gut einsehbar ist. Im Erdgeschoss befindet sich ein kleiner, barrierefreier Verkaufsraum, der durch großzügige Räume im ersten OG ergänzt wird. Hier besteht die Herausforderung darin, dass der Zugang über eine nicht barrierefreie Wendeltreppe erfolgt. Bisher sind die Geschäftsräume nicht zur gastronomischen Nutzung vorgesehen, was sich aber durch entsprechende Umbaumaßnahmen realisieren lässt (Art und Umfang sind mit dem Eigentümer abzusprechen).


Download Grundriss
Bilder Ladengeschäft 
Staffelung der Miete

Monat 1-6: 500€
Monat 7-12: 600€
Monat 13-18: 700€
Monat 19-24: 800€

Nebenkosten sind selbst zu tragen.